Verstappen und Co. fahren mindestens bis 2025 in Imola
© AFP/POOL/SID/RUDY CAREZZEVOLI | Zoom

Formel 1: Grand Prix von Imola bis 2025 gesichert

Die Formel 1 fährt mindestens bis 2025 weiter in Imola.

Köln (SID) - Die Formel 1 fährt mindestens bis 2025 weiter in Imola. Wie der Chef des italienischen Automobil-Cubs ACI, Angelo Sticchi Damiani, am Montag berichtete, sind die kommenden vier Austragungen des Rennens gesichert. Das sei das Ergebnis der Verhandlungen mit den amerikanischen Eigentümern der Formel 1, dem Unternehmen Liberty Media.

"Es war ein komplizierter Vertrag,  aber das Wichtigste ist, dass wir in der Lage waren, den GP in Imola bis 2025 zu bestätigen und dass wir in den nächsten Jahren zwei Rennen in Italien haben werden", sagte Sticchi Damiani. 

Das Abkommen sei "eine großartige Teamleistung", sagte er: "Ich möchte der Regierung und Premierminister Mario Draghi, den Ministerien für auswärtige Angelegenheiten, Finanzen und Infrastruktur sowie der Region Emilia-Romagna meinen Dank aussprechen."

© 2022 Sport-Informations-Dienst, Köln