Anzeige

Lewis Hamilton siegt in Texas!
© Mercedes | Zoom

Formel 1 GP USA Ergebnisse Austin 2014: Mercedes Doppelsieg - Lewis Hamilton gewinnt in Texas vor Nico Rosberg

(Speed-Magazin.de / Formel-1 GP USA in Texas LIVE) ERGEBNISSE: Lewis Hamilton siegt im Formel1 GP USA 2014! Das ist der 5.Sieg von Lewis Hamilton in Folge! Nico Rosberg auf P2, Daniel Ricciardo auf P3. Und während sich die Mercedes Crew schon in den Armen liegt und Freudentränen vergiesst, ist der Kampf um die WM-Punkte am Track noch nicht vorbei! Es ist Jean-Eric Vergne, der den letzten WM-Punkt als 10. im F1 GP USA bekommt - der Toro Rosso bleibt vor dem Lotus!

LIVETICKER und Interviews zum GP USA HIER

22:22 Uhr - 22:25 Uhr
Sebastian Vettel scheint sich mit seiner Zicke arrangiert zu haben - er holt auf! Soeben versucht er in Kurve 12 Magnussen zu überholen - schafft es - schafft es nicht weil er zu weit rauskommt - und der Däne hat sich erstmal erfolgreich verteidigt... Lewis Hamilton hat die schnellste Rennrunde mit 1:42.127sek gefahren und hält den Abstand auf Nico Rosberg mit über 2.6 Sekunden konstant....Jenson Button fährt ein super Rennen hier und heute in Austin! Er holt sich Grosjean auf der langen Geraden, als der in Kurve 19 einen kleinen Fehler machte...

22:26 Uhr - 22:28 Uhr
Und Vettels Aufholjagd geht weiter! Nach und nach überholt er - und liegt nun auf P6 hinter Bottas. Fernando Alonso ist aber schon im Anmarsch! Kimi Raikkönen hat seinen zweiten Boxenstop hinter sich gebracht - er kommt auf P13 wieder auf den Circuit-of-the-Americas...Fernando Alonso holt sich die weichen Pirellis für seinen letzten Stint.....und Alonso kommt direkt hinter Vettel wieder auf den Track!

22:30 Uhr - 22:32 Uhr
Runde 46/56
Alonso attackiert den Red Bull sofort und verbremst sich dabei - aber er fängt den Ferrari wieder ein und mit Hilfe von DRS überholt er nun Vettel für P6.. Mercedes warnt Lewis Hamilton vor dem losen Teppich am Ausgang der berühmt-berüchtigten Kurve 19.. Der Abstand von Lewis Hamilton auf Nico Rosberg ist mittlerweile auf 1.9 Sekunden geschrumpft...Neue schnellste Rennrunde von Fernando Alonso mit 1:41.474sek

22:33 Uhr - 22:35 Uhr
Und hier kommt Sebastian Vettel nochmal - zum jetzt vierten Mal! - in die Box - mei,mei,mei, das ist wahrlich nicht das Rennen des Jahres für den Pechvogel...Berührung!!! Romain Grosjean und Jean-Eric Vergne sind beteiligt! McLaren erhält von Button einen Funkspruch, dass er sich Sorgen über sein Heck macht - Button ist auf P9 zur Zeit.

22:37 Uhr - 22:39 Uhr
Kampf um P12!
Kvyat wird von Raikkönen attackiert - der allerdings in Kurve 12 seinen P12 verteidigen kann - nicht lange allerdings: Raikkönen holt sich P12 von Kvyat, als dieser in der Kurve 19 vom Track kommt... Nur noch 3 Runden! Noch ist Lewis Hamilton vor Nico Rosberg und Daniel Ricciardo.. Nun hat Vettel auf seinen frischen Reifen doch tatsächlich noch Kimi Raikkönen überholt und liegt auf P12

22:40 Uhr - 22:42 Uhr
Die Stewards untersuchen den Vorfall zwischen Grosjean und Vergne von vorhin, als sich der Lotus mit Gewalt am Toro Rosso vorbeischob... Nur noch 2 Runden! Und Vettel ist in den TOP TEN! Maldonado und Vettel haben sich gleichzeitig an Button vorbeigeschleust... Vettel hat sich auf P9 vorgearbeitet - die Spitze ist in der letzten Runde!!

22:43 Uhr
Letzte Runde!
Hamilton geht seinem Sieg des F1 GP USA entgegen!!

22:43 Uhr - 22:47 Uhr
Das wird sein fünfter Sieg in Folge, wenn er über die Ziellinie fährt!! Nico Rosberg hat sich zwar die letzten Runden immer weiter an Hamilton rangefahren - doch...doch es klappt nicht mehr, die Runden laufen ihm aus! Und während sich die Mercedes Crew schon in den Armen liegt und Freudentränen vergiesst, ist der Kampf um die WM-Punkte am Track noch nicht vorbei! Wer holt sich den letzten Punkt?? Ist es Vergne oder Grosjean? Es ist Jean-Eric Vergne, der den letzten WM-Punkt als 10. im F1 GP USA bekommt - der Toro Rosso bleibt vor dem Lotus!

Und das sind die TOP TEN im Formel1 Grand Prix der USA 2014

1) Lewis Hamilton - Mercedes
2) Nico Rosberg - Mercedes
3) Daniel Ricciardo - Red Bull
4) Felipe Massa - Williams
5) Valtteri Bottas - Williams
6) Fernando Alonso - Ferrari
7) Sebastian Vettel - Red Bull
8) Kevin Magnussen - Mclaren
9) Jean-Eric Vergne - Toro Rosso
10) Pastor Maldonado - Lotus

Michelle J.

USA - Austin, TX: News & Ergebnisse