Anzeige

Verstappen gewinnt den Jubiläums-Grand-Prix der Formel 1
© SID | Zoom

Formel 1 GP Silverstone Ergebnisse: Verstappen schlägt das Mercedes-Duo

Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat die Siegesserie von Mercedes durchbrochen und den Jubiläums-Grand-Prix der Formel 1 gewonnen. Der Niederländer setzte sich am Sonntag in Silverstone vor dem Silberpfeil-Duo aus Weltmeister Lewis Hamilton (Großbritannien) und Valtteri Bottas (Finnland) durch.

Formel 1 GP Silverstone II

Zur Galerie >

Zum nachlesen: F1 Liveticker >HIER<

"Bisher hatten wir nicht die Gelegenheit, richtig Druck auf Mercedes zu machen, heute war das anders", sagte Verstappen: "Das hatte ich so nicht erwartet. Wir hatten einen großartigen Tag, eine tolle Strategie."
 
Für Sebastian Vettel hielt das Rennen die nächste bittere Enttäuschung bereit: Der Ferrari-Pilot leistete sich schon in der ersten Kurve einen Dreher, fiel weit zurück und landete letztlich als Zwölfter außerhalb der Punkteränge. Nico Hülkenberg fuhr im Racing Point auf den siebten Rang. Der Emmericher war als Ersatz für den an COVID-19 erkrankten Mexikaner Sergio Perez im Einsatz.
 
Für Verstappen war es der neunte Sieg seiner Karriere, in den vorherigen vier Saisonrennen hatte stets ein Mercedes-Pilot ganz oben auf dem Treppchen gestanden. In der Gesamtwertung schob Verstappen sich auf Rang zwei zwischen die beiden Mercedes vor: Hamilton (107 Punkte) liegt vor dem Niederländer (77) und Bottas (73).
 
Hamilton jagt indes weiter die Bestmarken der Formel 1, die an diesem Wochenende offiziell ihren 70. Geburtstag feierte: Mit seinem 155. Podestplatz stellte er einen weiteren Rekord von Michael Schumacher ein.

Der Zieleinlauf im GP Silverstone 2020 :
 
1) Max Verstappen  Red Bull
2) Lewis Hamilton Mercedes
3) Valtteri Bottas Mercedes
4) Charles Leclerc Ferrari
5) Alexander Albon Red Bull
6) Lance Stroll Racing Point
7) Nico Hülkenberg Racing Point
8) Esteban Ocon Renault
9) Lando Norris McLaren
10) Daniil Kvyat Alpha Tauri
11) Pierre Gasly Alpha Tauri
12) Sebastian Vettel Ferrari
13) Carlos Sainz McLaren
14) Daniel Ricciardo Renault
15) Kimi Raikkönen Alfa Romeo
16) Romain Grosjean Haas
17) Antonio Giovinazzi Alfa Romeo
18) George Russell Williams
19) Nicholas Latifi Williams
20) Kevin Magnussen Haas

© 2008-2020 Sport-Informations-Dienst

Großer Preis zum 70-jährigen Jubiläum (Silverstone): News & Ergebnisse | Bildergalerie