Anzeige

Mercedes AMG F1 Team
© Lukas Gorys | Zoom

Formel 1 GP Monaco 2012: Mercedes F1 Pilot Nico Rosberg gibt per Twitter Antworten

(Speed Magazin) Der F1 GP von Monaco, das sechste Saisonrennen 2012, ist ohne Zweifel das prestigeträchtigste und einzigartigste Rennen im Formel 1-Rennkalender. In diesem Jahr wird der Grand Prix in den Straßen des Fürstentums am Sonntag, 27. Mai zum 70. Mal ausgetragen.   Während einer typischen Qualifying-Runde in Monaco führt ein Fahrer mehr als 130 Lenkbewegungen durch. Im Laufe einer Runde macht ein Fahrer rund 200 Lenkradeingaben, darunter Funktionen wie KERS - nicht mitgerechnet das Betätigen der Gas- und Bremspedale. Im Durchschnitt wechselt der Fahrer auf einer Runde alle 54 Meter einen Gang - zum Vergleich: in Spa ist es ein Schaltvorgang alle 146 Meter.

Michael Schumacher sagte: "Wenn man die Arbeit sieht, die jeder im Team in die Weiterentwicklung unseres Autos steckt, bin ich zuversichtlich, dass wir in Monaco ganz gut aussehen und das Beste aus dem Wochenende heraus holen können. Natürlich vergrößert es meine Vorfreude nicht gerade, dass ich fünf Startplätze verlieren werde, letztlich bedeutet dies aber nur, dass ich noch härter kämpfen werde."   Nico liebt das Rennwochenende in Monaco: "Es ist ein großartiges Gefühl, zu Hause zu fahren und zu wissen, dass ich alle

Schumacher ist nicht erfreut dass er 5 Startplätze verlieren wird
Schumacher ist nicht erfreut dass er 5 Startplätze verlieren wird
© Lukas Gorys
meine Freunde und meine Familie wiedersehe. Ich war in den Straßen von Monaco stets schnell und ich glaube, dass wir am nächsten Wochenende ein gutes Resultat erzielen können."   Auf unserer Website erfahrt ihr mehr über die Vorbereitungen auf den Großen Preis von Monaco. Dort findet ihr auch exklusive Inhalte wie historische Bildergalerien der Silberpfeile im Monaco der 30er Jahre.   Nico beantwortet EURE Fragen exklusiv via Twitter!   Das Team steht gerne täglich im Kontakt mit seinen Fans, und zwar über unsere Seiten in den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter. Nico war einer der ersten Fahrer, der selbst bei Twitter aktiv war - so erfahrt ihr vor, während und nach den Rennwochenenden Neues direkt von ihm!   Wir haben uns dazu entschlossen, zum ersten Mal noch einen Schritt weiter zu gehen. Am Dienstag, 29. Mai übernimmt Nico den offiziellen Twitter-Account des Teams und beantwortet dort eure Fragen LIVE!   Nico wird hier bei uns in der Fabrik in Brackley sein, eure Fragen sichten und die besten beantworten. Seid dabei - bald gibt es mehr Details!   Besucht uns beim Top Gear Live Festival in Durban!   Das Team nimmt im Juni am diesjährigen Top Gear Live Festival in Durban teil! Sam Bird wird Demorunden auf dem rund 2,4 km langen Straßenkurs fahren und freut sich bereits auf das Event: "Es ist eine großartige Gelegenheit, unseren Formel 1-Silberpfeil durch die Straßen von Durban zu fahren. Wir freuen uns alle sehr darauf, im Juni nach Südafrika zu reisen. Alle Mitarbeiter in der Fabrik sehen regelmäßig Top Gear und ich bin überzeugt, dass es ein fantastisches Event wird!" 

Mercedes / J Patric

Monaco - Monte Carlo: News & Ergebnisse