Anzeige

Hamilton: "Das Rennen war schon ein ziemlicher Kampf."
© Lukas Gorys | Zoom

Formel 1 GP Mexico - Parc Ferme Interviews von Jenson Button

Jenson Button hält das Mikro den Podiumsanwärtern vor die Nase. Zunächst dem Sieger Lewis Hamilton Mercedes: "Zuallererst muss ich der unglaublichen Fangemeinde hier applaudieren! Das Rennen war schon ein ziemlicher Kampf. Ich bin so dankbar! Wir kamen heute mit dem Gedanken dass wir im Hintertreffen sind - aber wir haben das durchgezogen! Dass das Auto durchgehalten hat, und das Team so effizient gearbeitet hat, das macht einfach Spass!"

Grosser Preis von Mexiko 2019

Zur Galerie >



P2 Ferrari Pilot Sebastian Vettel:  "Ich denke es war eine Überraschung dass der harte Reifen heute wirklich so gut gehalten hat. Es war ein sehr intensives Rennen, ohne Unterbrechung. Lewis ist einfach durchgedüst von der zweiten Hälfte an, der hatte auch noch genug Reifen um es bis zum Ende durchzuziehen. Ich bin happy weil es ein gutes Rennen war, doch mit einer besseren Strategie hätten wir es wohl noch etwas prickelnder machen können. Wir haben wirklich ein tolles Publikum hier - esist eine so grosse Unterstützung hier, das hier ist eines der besten Rennen! Ich freu mich jetzt aufs Podium!"
 
P3 Mercedes Valtteri Bottas: "Es hat mir riesen Spass gemacht, schon allein wenn ich an den Tag gestern denke. Der Start war ein bisschen schwierig- ich hab einen Platz verloren, den musste ich mir wieder holen. Aber wenn man sieht von woher ich kam dann sieht man dass es gut ist. Ich hab das Gefühl die Pace ist da, hab das Selbstvertrauen und fühle mich wohl im Auto. Ich freu mich auf das nächste Rennwochenende!"

Formel 1 GP Mexiko Ergebnisse

Formel 1 WM Punktestand

Speed-Magazin

Mexiko - Mexiko City: News & Ergebnisse | Bildergalerie