Anzeige

Ausstellung der Wachsfigur "Sebastian Vettel"
© RedBull | Zoom

Formel 1 GP Deutschland: Hockenheimring - Ein Erlebnis für die ganze Familie

(Speed Magazin) Motorsportfans und Familien kommen am Formel 1-Wochenende vom 20. bis 22. Juli 2012 an der badischen Rennstrecke wieder voll auf ihre Kosten. Es gibt dieses Jahr etwas für die ganze Familie, sodass sich Kinder und Erwachsene gleichfalls auf ein ganz spannendes Wochenende freuen dürfen!

Ausstellung der Wachsfigur „ Sebastian Vettel“ (Premiere) von Madame Tussauds am Samstag und Sonntag im Motor-Sport-Museum des Hockenheimrings
Für die vielen Sebastian Vettel Fans gibt es dieses Jahr am Hockenheimring die einmalige Chance, so nahe wie möglich an den Doppel-Weltmeister heran zu kommen. Der Red Bull Racing-Pilot ist der erste deutsche Rennfahrer überhaupt, der von dem legendären Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds verewigt wird und dazu auch noch der jüngste Sportler, der im deutschen

Kinder malen für Sebastian Vettel
Kinder malen für Sebastian Vettel
© mspb
Madame Tussauds in Berlin steht. Die Herstellungskosten der Figur betrugen ca. 200.000 Euro, 14 Mitarbeiter haben sechs Monate lang an dieser gearbeitet. Die Figur wiegt 36 Kilo und stellt den deutschen Superstar in seiner typischen Siegerpose mit seinem "Vettel-Finger" dar. „Das Schwierigste war es, seinen jungenhaften Charme, das leicht verschmitzte in seinem Blick herauszukitzeln", erklärt Madame Tussauds Pressesprecherin Nina-Kristin Zerbe. In Berlin wird die Wachsfigur erst am 27. Juli enthüllt, aber davor wird sie der ganzen Welt im Rahmen des Formel 1-Grand Prix auf Hockenheimring vorgestellt. Die Ausstellung findet am Samstag und Sonntag im Motor-Sport-Museum statt und alle Motorsportfans sind herzlich eingeladen mit dem Wachssuperstar auf Tuchfühlung zu gehen.

Kinder malen für Sebastian Vettel
Am Samstagvormittag, bei der Showbühne des Hockenheimrings, arbeiten 20-30 Kinder des Starkenburg-Gymnasiums aus Heppenheim zusammen mit dem Künstlerduo Corusan an einem gemeinsamen Kunstwerk für den Heppenheimer Formel 1- Pilot Sebastian Vettel. Jedes Kind wird in 2er Teams oder alleine eine Leinwand gestalten. “Wir geben den Kids gerne originelle und besondere Dinge zum Bemalen - denn nur so entstehen aussergewöhnliche Kinderkunstwerke”, so die beiden Künstlern Rusan Kacmaz und Justus Becker. Am Ende entsteht ein gemeinsames Werk, das dem Weltmeister am Abend überreicht werden soll. Mit dem Kunstwerk wollen die Kids Sebastian Vettel motivieren, seinen Heimsieg am Hockenheimring zu gewinnen. Das Motiv des gemeinsamen Werkes wird jedoch noch nicht verraten, seien Sie also gespannt!

Corusan Kinder-Kunstaktionen:
Rusan Kacmaz und Justus Becker haben über den Sharety-Gedanken zusammengefunden. Ihr Bestreben ist eine Symbiose zwischen unternehmerischem Erfolg und sozialem Engagement. Unter diesem Gesichtspunkt entstand die Plattform Corusan. Ziel der erfolgreichen künstlerischen Aktivitäten ist es, Mitstreiter zu gewinnen die gemeinsam mit den Künstlern unter dem Aspekt Kunst und Ethik Projekte verwirklichen, in denen der Mensch im Vordergrund steht.

Bei ihrer Arbeit legen die Künstler vor allem Wert auf die Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Deshalb malen sie schon seit Jahren mit ihnen. Dabei ist ihnen wichtig, dass gemeinsam mit den jungen Menschen neue Formate oder Objekte bemalt werden. Nur ein leeres Blatt Papier ist Justus und Rusan zu wenig.
Von der Gestaltung riesiger Buchstaben (Höhe 3m) bis zur kilometerlangen Papierbahn (in Thailand) sind die beiden Künstler immer auf der Suche nach etwas Neuem oder Größeren, was dann in Zusammenarbeit mit den Kids auf ihre individuelle Art frei gestaltet wird. Die Erfahrung zeigt, dass gerade diese ausgefallenen Aktionen die Kinder inspirieren und begeistern.

Bruno Senna übergibt den Sonder-Kinderwelten Award
Bruno Senna übergibt den Sonder-Kinderwelten Award
© mspb
Bruno Senna übergibt den Sonder-Kinderwelten Award 2012 an Gymnasiasten aus Metzingen
Am Samstag im Rahmen der Autogrammstunden übergibt Formel 1-Pilot Bruno Senna den Sonder-Kinderwelten Award 2012 an die Gymnasiasten des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums aus Metzingen.

Im Rahmen der Schulausschreibung 2011 unterstützte die Hockenheim-Ring GmbH den Verein Kinderwelten mit einer Partnerverlosung. Als Sieger dieser Ausschreibung ging das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium aus Metzingen mit seinem Gonzalinho-Kinderprojekt in Cáceres, Brasilien, hervor. Seit fast zehn Jahren existiert dieses Projekt nun schon - ein selbstorganisierter Schülerhort für Kinder des ärmsten Stadtviertels in Cáseres. Brasilianische und deutsche Jugendliche betreuen hier gemeinsam Schüler während der unterrichtsfreien Zeit. Ein Luxus, den die Eltern sich für ihre Kinder nicht leisten könnten, da sie am Rande des Existenzminimums leben. Gäbe es den Hort nicht, würden die Kinder ihre freie Zeit auf der Straße verbringen und wahrscheinlich ins kriminelle Milieu abrutschen. Durch Klassenpatenschaften, Benefizkonzerte und andere Spendensammelaktionen kann das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium inzwischen monatlich 660 Euro nach Cáceres schicken.

Nun wird die Schule für ihre unermüdliche Unterstützung von der Hockenheim-Ring GmbH belohnt. Eine Gruppe von 30 Personen ist eingeladen, am Formel 1-Rennwochenende vom 20. bis 22. Juli 2012 dabei zu sein und den Award von Bruno Senna persönlich entgegenzunehmen.

KHP PR Team / J Patric

Deutschland - Hockenheim: News & Ergebnisse