Anzeige

Übersicht welche Reifen in Belgien zum Einsatz kommen
© Pirelli | Zoom

Formel 1 GP Belgien: Ferrari mit aggressiver Reifenwahl, Mercedes konservativ

(Speed-Magazin.de) Mercedes hat die meisten Medium-Pneus für den Belgien Grand Prix geordert! Ferrari und Red Bull setzen mehr auf die Soft-Reifen. In Spa kommen mit den Mischungen C1 bis C3 die drei härtesten Reifentypen zum Einsatz.

Nun ist bekannt welcher Fahrer wie viele der drei Reifentypen beim Gran Prix von Belgien benutzen wird. Mercedes geht dabei am konservativsten zu Werke. Lewis Hamilton und Valtteri Bottas erhalten nur jeweils acht Sätze der Soft Tyres. Daneben orderten die Mercedes Piloten jeweils vier mal die Medium Variante und einmal die Hard-Version.

Die Ferrari Piloten Sebastian Vettel und Charles Leclerc erhalten zehn Sätze Soft, zwei Medium und einen Hard. Genau so entschieden sich auch die Red Bull Piloten Max Verstappen und Alexander Albon. In der Übersicht alle Piloten und die entsprechende Reifen Auswahl.

Noch mehr News zum Thema Motorsport:

Formel-1-Rekordjahr ohne Rennen in Deutschland

Horst Bernhardt

Belgien - Spa-Francorchamps: News & Ergebnisse