Anzeige

2010 und 2011 gewann Sebastian Vettel im Red Bull
© Lukas Gorys | Zoom

Formel 1 GP 2012: F1 Insider Lukas Gorys nennt seine Favoriten für das Rennen in Valencia

(Speed-Magazin) Fotografen und Journalisten sind beim Formel 1 Rennen immer ganz, ganz - ja wirklich ganz nah dran an den F1 Fahrern und Teams. Da ist es immer wieder interessant zu erfahren wie denn die Formel 1 Insider über die Fahrer denken. Wer ist ihr Favorit? Auf wen wird gesetzt?  Speed-Magazin hat den Luxus mit zwei Top-Fotografen von Motorsportpressebild immer vor Ort dabei zu sein. Hier nun die Favoriten von Motorsport-Fotograf und Formel1-Insider Lukas Gorys über den Ausgang des nächsten Rennens in Valencia am Wochenende.

Wer sind die Favoriten für das Formel 1 Rennen in Valencia? 2008 gewann Pilot Massa auf Ferrari, 2009 Barrichello auf Brawn (heute

Speziell Vettel scheint sich auf dem Kurs am Hafen wohlzufühlen
Speziell Vettel scheint sich auf dem Kurs am Hafen wohlzufühlen
© Lukas Gorys
Mercedes GP), 2010 und 2011 Sebastian Vettel im Red Bull. Speziell Vettel scheint sich auf dem F1 Kurs am Hafen von Valencia wohlzufühlen: „Mit über 200 km/h ist Valencia eine der schnellsten Strecken des Jahres, nur mit dem Überholen ist es so eine Sache...“

In den bisherigen sieben Rennen der Saison 2012 gab es sieben verschiedene Sieger – in der über 60jährigen Formel-1-Geschichte ein noch nie erreichter Rekord. Wer aber darauf setzt, dass im achten Rennen Sieger Nummer acht dran ist, könnte enttäuscht werden, denn mittlerweile haben eigentlich alle potentiellen Sieger einmal auf der obersten Stufe des Podiums gestanden. Obwohl: mögliche Kandidaten für den achten Formel 1 Sieger gäbe es schon.

Am Anfang der F1-Favoriten-Liste steht der Franzose Romain Grosjean
Am Anfang der F1-Favoriten-Liste steht der Franzose Romain Grosjean
© Lukas Gorys
Ganz am Anfang der F1-Favoriten-Liste steht der Franzose Romain Grosjean, der sich mit seinem Lotus in den vergangenen Formel 1 Rennen immer weiter in den Vordergrund gefahren hat und in Montreal mit reifenschonender Fahrweise Zweiter wurde. Ebenfalls theoretische Chancen kann sich sein Lotus-Teamkollege Kimi Raikkönen ausrechnen, der allerdings derzeit von Grosjean etwas in den Schatten gestellt wird.

Und dann gäbe es natürlich noch den siebenfachen F1 Weltmeister und Mercedes GP-Pilot Michael Schumacher. Der 43 jährige hat bislang eine wahre Horrorsaison erlebt. Insgesamt zwei Pünktchen hat er auf seinem Konto und kann doch für dieses Desaster nicht verantwortlich gemacht werden. Fünfmal ist Schumacher bislang aufgrund technischer Defekte ausgeschieden. Dass der Rekord F1 Weltmeister noch nicht komplett abgeschrieben werden darf, bewies er im Formel 1 Rennen in Monaco, wo er auf die Pole Position fuhr, dann aber aufgrund einer Strafe um fünf Startplätze zurückversetzt wurde. Paul Hembery von Pirelli sieht Schumi angeblich als Favorit

Michael Schumacher hat bislang eine wahre Horrorsaison erlebt
Michael Schumacher hat bislang eine wahre Horrorsaison erlebt
© Lukas Gorys
für Pole und Sieg im F1 GP Valencia an. Weissder Chef der F1-Gummi-Lotterie 2012 etwas, von dem wir noch keine Ahnung haben?

Nur eines ist im Formel 1 Rennen in Valencia jetzt schon sicher: an den Abenden des GP Europa wird Valencia trotz Krise wieder in absoluter Festival-Stimmung sein: am Samstag Abend findet das EM-Viertelfinale der Spanier statt. Die bei einem Sieg anschliessende Fiesta geht nahtlos über in eines der grössten spanischen Volksfeste: La Noche de San Juan. In dieser Nacht wird bei Mondlicht, Musik und Feuerwerken an den Stadtstränden der Playa de Las Arenas und der Malvarrosa durchgefeiert. Der Lärm des Formel-1-Rennens am Sonntag wird gegen die Dezibel dieser Party für die Ohren eine wahre Erholung sein!

Hier gehts zum Lukas Gorys Vorschau auf den Valencia Formel 1 GP - Bericht!

 

Lukas Gorys

Europa - Valencia: News & Ergebnisse