Anzeige

Toro Rosso startet von P17 und P18
© MSPB | Zoom

Formel 1 Europa 2012: Toro Rosso enttäuscht in der Qualifikation

(Speed-Magazin) Erneut schnitt die Scuderia Toro Rosso in der Qualifikation zum grossen Preis von Europa in Valencia schlecht ab, als nur Daniel Ricciardo Q2 erreichte und dort den letzten Platz belegte. Das bedeutet die Startpositionen 17 und 18 für die beiden Formel 1 Piloten.

Ricciardo:
Ricciardo: "Es war ein harter Nachmittag"
© MSPB
"Es war ein harter Nachmittag", gestand Daniel Ricciardo. "Nachdem wir gestern viel zu langsam waren, haben wir einige grössere Veränderungen durchgeführt, wodurch wir die Lücke etwas schliessen konnten, doch es hat nicht gereicht, um gegen unsere übliche Konkurrenz zu kämpfen. Daher entschieden wir uns gegen einen zweiten Run in Q2 um einen Reifensatz für das Rennen zu sparen. Wir müssen weiter hart arbeiten, damit wir uns bald wieder verbessern."

"Bis jetzt war es ein schwieriges Wochenende an dem wir einfach zu langsam waren", ärgerte sich Jean-Eric Vergne. "Zudem hatte ich Probleme eine optimale Runde zusammen zu bekommen, besonders da ich kein gutes Gefühl in der Bremse hatte. Das Alles hat dazu geführt, dass ich es nicht ins Q2 geschafft habe, aber wir werden einfach weiterarbeiten und versuchen unsere Position im Rennen zu verbessern."

Manuel Schulz

Europa - Valencia: News & Ergebnisse