Anzeige

Ricciardo Schnellster am 1. Tag vor Bottas und Räikkönen
© Lukas Gorys | Zoom

Formel 1 Barcelona Tests: Daniel Ricciardo endet mit Tagesbestzeit am Montag in Barcelona

(Speed-Magazin.de / F1 Tests Barelona 2018) Währenddem das Wetter hier mit Schnee und Eis aufwartet und die Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre CDU Partei die politische Grundlage fürs Regieren mit der Verabschiedung der GroKo bereiten, haben sich in Barcelona die ersten Grundzüge der Formel-1 Saison 2018 gezeigt: Der Australier Daniel Ricciardo ist am katalonischen Racetrack allen anderen davongefahren. Der Finne Valtteri Bottas wird als Zweitschnellster auf der Zeitentafel geführt; beide fuhren bei trockenem Wetter auf Medium-Pirellis. Kimi Raikkönen und Nico Hülkenberg hatten sich am ersten Testtag für die Soft-Pirellis entschieden, wogegen der Spanier Fernando Alonso den superweichen Pirelli fuhr. Alle Zeiten des ersten F1 Testtags in Barcelona weiter unten...

Berlin -3 ... Barcelona 5 Grad Celsius

Für die Katalanen ist es genauso Winter wie für uns: Und heute war es sogar richtig kalt (trotzdem nicht sooo kalt wie in Berlin!). Diese wenigen 5 Grad über Null hatten natürlich auch für die Testtage der Formel-1 in Barcelona Folgen: Die Teams konnten ihr geplantes Testprogramm für die Saison 2018 nicht komplett durchziehen. Und dann kam nach dem Mittag auch noch ein Nieselregen, der bis zum Abend anhielt.

Fernando Alonso und Nikita Mazepin hatten beide das gleiche Erlebnis an der gleichen Stelle - die Boliden landeten an der Zielkurve -glücklicherweise- im Kiesbett. Bei Alonso war es das rechte hintere Rad, das sich gelöst hatte. Das Team erklärte dazu nur dass die Neuentwicklung der Radmutter anscheinend noch nicht ganz ausgereift ist...

Der immer lächelnde Daniel Ricciardo hatte null Probleme heute in Barcelona, er fuhr die meisten Kilometer und holte die schnellste Rundenzeit des Tages (1:20.179sek).

Am Vormittag hatte Mercedes Valtteri Bottas ins Cockpit geholt; er hat sich nach dem Red Bull Piloten Ricciardo den zweiten Platz in der Tageswertung gesichert. Am Nachmittag war es Lewis Hamilton, der auf der katalonischen Rennstrecke Circuito de Catalunya die Runden drehte. Doch genau genommen sind die heutigen Runden, die Zeiten und alles was man sonst so am ersten Tag erlebt noch kein Indikator wie die Kräfteverhältnisse in dieser Formel-1 Saison sind. Also warten wir die nächsten Tage ab...

Barcelona F1-Tests 2018: Ergebnis Tag 1

Fahrer Team Zeit / Rückstand Runden
1. Daniel Ricciardo Red Bull 1:20.179 105
2. Valtteri Bottas Mercedes + 0.170 58
3. Kimi Räikkönen Ferrari + 0.327 80
4. Nico Hülkenberg Renault + 0.368 73
5. Fernando Alonso McLaren + 1.160 50
6. Carlos Sainz Renault + 1.989 26
7. Lewis Hamilton Mercedes + 2.146 25
8. Brendon Hartley Toro Rosso + 2.192 93
9. Lance Stroll Williams + 2.273 46
10. Romain Grosjean Haas F1 + 2.399 55
11. Marcus Ericsson Sauber + 3.229 63
12. Nikita Mazepin Force India + 5.449 22
13. Sergey Sirotkin Williams + 18.520 28

SvW