Anzeige

Vettel: "Valencia ist einer der schnellsten Strassenkurse"
© mspb | Zoom

Formel 1 2012 Valencia: Red Bull freut sich auf das nächste Strassenrennen

(Speed-Magazin) Im letzten Jahr starteten die Red Bull Piloten Sebastian Vettel und Mark Webber von den Startplätzen 1 und 2 und kamen auf den Positionen 1 und 3 ins Ziel, sodass sie 2 der 3 Podestplätze belegten. Dieses Jahr wollen sie auch wieder eine starke Leistung zeigen.

"In Valencia haben wir eine Durchschnittsgeschwindigkeit von über 200km/h, das bedeutet, dass es einer der schnellsten

Webber:
Webber: "Es ist sehr schwierig vorherzusagen wie gut wir sein werden"
© mspb
Strassenkurse der Formel 1 ist", erklärte Sebastian Vettel. "Überholen ist möglich, aber nur mit Risiko. Der Grund dafür ist, dass die Luftverwirbelungen durch die Wagen aufgrund der hohen Mauern nicht verschwindet und man beim Hinterherfahren Grip verliert. Die Höchstgeschwindigkeit liegt knapp bei 300."

"Es ist sehr schwierig vorherzusagen wie gut wir in Valencia sein werden, denn bisher haben wir sieben Sieger und viele verschiedene Fahrer auf dem Podium gesehen", erläuterte Mark Webber. "Unser Hauptziel ist unsere Positionen in beiden Meisterschaftswertung zu verbessern. Ich weiß, dass dafür auch unsere Mitarbeiter in Milton Keynes hart zwischen den beiden Rennen arbeiten."

Manuel Schulz

Europa - Valencia: News & Ergebnisse