Anzeige

Muss Schumacher den dritten Platz hergeben?
© Jackie Weiss | Zoom

Formel 1 2012 Valencia: Michael Schumacher bekommt möglicherweise dritten Platz aberkannt

(Speed-Magazin / Live F1 Valencia) Offensichtlich ermittelt derzeit die Rennleitung gegen den drittplatzierten Mercedes Piloten Michael Schumacher. Laut dem Red Bull-Sportchef Helmut Marko soll Schumacher in einer Gelbphase das DRS betätigt haben. Dafür hatte Red Bull Pilot Sebastian Vettel in einem anderen Formel 1 Grand Prix mal eine Durchfahrtstrafe erhalten.

Es könnte doch noch zum Eklat kommen, nach dem 8. Formel 1 Grand Prix der Saison 2012 in Valencia:

Red Bull kreidet Mercedes AMG GP Petronas Pilot Michael Schumacher bei der Rennleitung an. Red Bull Sportchef Helmut Marko hat laut einem Gespräch mit dem Pay TV-Sender Sky den Vorfall mit Michael Schumacher den Rennkommissaren gemeldet. Schumacher soll unter Gelb das DRS benutzt haben.

Sollte sich das bestätigen, könnte Michael Schumacher sein erstes Podium nach seinem Formel 1 Comeback an Red Bull Pilot Mark Webber verlieren. Sebastian Vettel hat für eine ähnliche Situation in einem anderen Grand-Prix eine Durchfahrtstrafe der Rennleitung erhalten.

Stephan Carls

Europa - Valencia: News & Ergebnisse