Anzeige

Charles Pic, ein Rookie in der Königsklasse
© mspb | Zoom

Formel 1 2012 Valencia: Charles Pic ist für den Europa Grand-Prix optimistisch

(Speed-Magazin) Der Marussia F1-Pilot Charles Pic betritt in Valencia kein komplettes Neuland. Der Franzose fuhr bereits in der GP2-Serie auf dem Straßenkurs im Hafen von Valencia. Demnach glaubt der 22-Jährige beim achten Saisonlauf einen gewissen Vorsprung zu haben.

Charles Pic, ein Rookie in der Königsklasse. Dennoch konnte sich der junge Franzose bereits einige Male gegen den F1-Routinier Timo Glock durchsetzen. Zum achten Saison Grand-Prix der Formel 1 trifft Pic nicht auf eine komplett neue Strecke. Der Marussia-Pilot fuhr

Charles Pic:
Charles Pic: "Ich mag die Strecke sehr"
© mspb
bereits 2011 in der GP2 Serie auf dem Straßenkurs von Valencia.

"Ich bin sehr optimistisch, dass ich einen gewissen Vorsprung an diesem Wochenende haben werde", ist sich Pic sicher, der im letzten Jahr in Valencia in der GP2-Serie auf Pole fuhr. "Diesmal ist es zwar in einem F1-Auto, aber ich werde weniger Zeit benötigen den Kurs zu lernen, im Hinblick auf das Feintuning und der Balance", so Pic.

"Ich mag die Strecke sehr", so Pic weiter. "Sie ist sehr interessant und herausfordernd. Wir hatten in den letzten Rennen ein wenig Pech, demnach hoffen wir, dass Kanada der Wendepunkt war." Man hofft demnach auf bessere Ergebnisse in den weiteren Saisonrennen.

Stephan Carls

Europa - Valencia: News & Ergebnisse