Anzeige

Grosjean hofft auf die Updates
© Lotus | Zoom

Formel 1 2012 Ungarn: Romain Grosjean "Bin sicher, dass wir wieder besser werden"

(Speed-Magazin) Der Franzose Romain Grosjean erinnert sich gerne an den Hungaroring. In der Königsklasse hat der Lotus Pilot natürlich noch keine Erfolge auf dem Kurs in der Puszta zu verzeichnen. Allerdings gewann Grosjean in der GP2 im vergangenen Jahr in Ungarn.

"Es ist die bekannte Geschichte, wir müssen ein gutes Qualifikationsergebnis erzielen", weiss Grosjean die Schwierigkeit des Überholens auf dem Hungaroring einzuschätzen. "Wir haben noch ein paar Updates und ich bin sicher, dass wir dadurch wieder besser werden. Das Wetter sollte heiss und sonnig sein, was unserem Wagen entgegen kommt."

"Ich mag den Hungaroring und ich habe hier gute Erfahrungen gemacht." 2008 holte der Franzose dort seine erste Pole-Position in der GP2, und siegte 2011 souverän im ersten Rennen auf dem Hungaroring. "Hoffentlich wird mir die Erfahrung hier helfen ein gutes Wochenende zu haben. Alle Sitzungen im Trockenen wäre zudem hilfreich, sodass wir ohne Unterbrechung arbeiten können. Ich gehe zuversichtlich nach Ungarn", so Grosjean.

Stephan Carls

Ungarn - Budapest: News & Ergebnisse