Anzeige

Mark Surer: "Das gab es ja schon mal 2010"
© Jackie Weiss | Zoom

Formel 1 2012 Silverstone: Mark Surer "Vettel ist eher ein Tüftler"

(Speed-Magazin) Bei Red Bull ist das teaminterne Duell zwischen dem F1-Doppelweltmeister Sebastian Vettel und Mark Webber eröffnet. Derzeit liegt Mark Webber vor seinem Teamkollegen mit 16 Punkten Vorsprung. Ähnliches gab es bereits 2010, wo Vettel am Ende die Nase vorn hatte.

Zwei Teamkollegen im direkten Duell. Mark Webber als Gejagter und Sebastian Vettel als Jäger. "Das gab es ja schon mal 2010", erinnerte sich Mark Webber gegenüber ´Sky´. "Da war es auch Webber, der am Anfang deutlich vorne lag. Aber man sollte Vettel nicht abschreiben. Schon im nächsten Rennen kann es anders aussehen."

"Es ist einfach so: Webber ist einer, der wenn das Auto oder die Bedingungen nicht ganz perfekt sind, trotzdem das Maximum rausholen kann", so der ´Sky Formel 1 Experte´ weiter. "Vettel ist eher der Tüftler. Bei solchen Bedingungen, die wir hier im Training hatten, war der Fahrstil von Webber der bessere."

Stephan Carls

Grossbritannien - Silverstone: News & Ergebnisse