Anzeige

Heikki Kovalainen hatte im letzten Rennen Pech
© mspb | Zoom

Formel 1 2012 Silverstone: Heikki Kovalainen "Wir können ein gutes Wochenende haben"

(Speed-Magazin) Im vergangenen Jahr startete Vitaly Petrov von Rang 17, schaffte es aber im Rennen nicht ins Ziel. Obwohl er in eine Kollision verwickelt wurde und er ein Problem mit dem KERS hatte, zeigte der Caterham Pilot eine starke Leistung und daher soll in Silverstone wieder ein gutes Ergebnis her.

"Silverstone ist ein grossartiger Kurs, denn es ist eine Fahrerstrecke und zudem eines unserer beiden Heimrennen", begann Vitaly Petrov. "Selbst mit den Änderungen, die über die Jahre gemacht wurden, gibt es immer noch viele Hochgeschwindigkeitskurven, die die Leistung des Wagens ausreizen. Der neue Abschnitt ist dabei noch der langweiligste Teil."

"Ehrlich gesagt kann ich es kaum erwarten zurück in den Wagen zu kommen, denn ich bin gespannt, was wir dieses Jahr beim britischen Grand Prix erreichen können", so der Finne weiter. "In Valencia haben wir uns verbessert und wir haben weitere Upgrades für Silverstone. Es ist wichtig, dass wir unsere Geschwindigkeit aus der Qualifikation ins Rennen mitnehmen und dass die Zuverlässigkeit stimmt. Ich denke wir können ein richtig gutes Wochenende haben."

Manuel Schulz

Grossbritannien - Silverstone: News & Ergebnisse