Anzeige

Rosberg möchte weiter mit Schumacher fahren
© Lukas Gorys | Zoom

Formel 1 2012: Rosberg setzt sich für den F1-Rekordweltmeister Schumacher ein

(Speed-Magazin) Nico Rosberg scheint momentan mit dem Team, und allen voran mit seinem Teamkollegen Michael Schumacher zufrieden sein. Der Wahl-Monegasse spricht sich dafür aus, dass der Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher einen weiteren Kontrakt bei den Silberpfeilen bekommen sollte.

Der Saisonstart ist der schlechteste in der Karriere des Michael Schumachers. Trotzdem denkt der Silberpfeil-Pilot noch nicht ans aufhören. "Wir konzentrieren uns derzeit nicht darauf, was 2013 ist, und was in der Zukunft passiert", erklärte Schumacher auf der Pressekonferenz am Mittwoch in Monaco, und hegt somit noch keine Rücktrittsgedanken.

Jetzt meldet sich auch Teamkollege Rosberg zu Wort, und spricht sich für seinen Teamkollegen aus. "Es funktioniert super zwischen uns und super für das Team. Daher wäre es mir sehr recht, wenn er weitermacht", wird Rosberg auf ´ntv´ zitiert und fügt hinzu: "Michael fährt auf einem sehr hohen Niveau", so Rosberg.

Stephan Carls

Monaco - Monte Carlo: News & Ergebnisse