Anzeige

Romain Grosjean will erneut in die Punkte
© Lotus F1 | Zoom

Formel 1 2012 Monte Carlo: Romain Grosjean gibt eine Vorschau zum nächsten Grand Prix

(Speed-Magazin) Beim Grand Prix von Spanien im Rahmen der Formel 1 Saison 2012 reichte es für Romain Grosjean nicht zu einer Podiumsplatzierung. Auf Platz 4 erreichte der Franzose das Ziel, während sich sein Teamkollege Kimi Räikkönen auf das Podium stellen durfte. Beim nächsten Rennen sollen wieder Punkte her.

[Content_AD]"Ich denke Monaco wird ein fantastisches Event und es ist sicherlich ein besonderes Rennen für mich", erklärte Romain Grosjean. "Es werden mit Sicherheit viele französische Fans zur Strecke kommen und ich freue mich auf ihre Unterstützung. Dieses Rennen hat seine eigenen Gesetze und die Atmosphäre ist schon fast verrückt. Als Fahrer muss man ruhig blieben und seinen Job machen.

Die Strecke erlaubt keinen Fehler und das zu verinnerlichen ist der Schlüssel zum Erfolg. Hoffentlich können wir hier ein weiteres gutes Ergebnis einfahren. Es ist schwierig zu sagen, ob dem Wagen die Strecke liegt oder nicht, denn sie ist einzigartig mit ihrem wenigen Grip und ihren unebenen Geraden. Man weiss nie wirklich, was man erwarten soll."

Manuel Schulz

Monaco - Monte Carlo: News & Ergebnisse