Anzeige

Romain Grosjean landete in beiden Trainingssitzungen auf Platz 14
© mspb / Lukas Gorys | Zoom

Formel 1 2012 Kanada: Romain Grosjean spricht über seine ersten Erfahrungen auf dem Circuit Gilles Villeneuve in der F1

Obwohl es einigen Testbedarf gab und Romain Grosjean mit zwei Mal Position 14 in den ersten beiden Trainingssessions des Formel 1 Grand Prix in Montreal hinter seinem Anspruch zurück blieb, konnte der 26-Jährige Franzose dennoch seinen Teamkollegen hinter sich halten und einige positive Erfahrungen sammeln.

Romain Grosjean war mit dem Freitag zufrieden
Romain Grosjean war mit dem Freitag zufrieden
© mspb / Lukas Gorys
"Heute war ich das erste Mal hier auf dem Circuit Gilles Villeneuve.", erklärte Romain Grosjean. "Es ist keine einfache Strecke und das Wetter war nicht so, wie wir es für den Rest des Wochenendes erwarten. Es ist wirklich schade, dass wir nicht unter wärmeren Bedingungen testen konnten. Wir haben einige Zeit darauf verwendet, einige Einstellungen am Auto zu testen und zu lernen, wie es sich hier verhält.

Wir haben eine große Menge an Daten gesammelt, müssen aber dennoch morgen ebenso hart arbeiten, besonders, wenn die Temperaturen morgen deutlich höher sein sollten. Der Wagen fühlte sich gut an und wir fuhren darüber hinaus ein paar Runden auf den weichen Reifen, sodass es insgesamt ein ziemlich nützlicher Tag war."

Manuel Schulz

Kanada - Montreal: News & Ergebnisse