Anzeige

Kovalainen: Ich bin mit der Leistung zufrieden
© MSPB | Zoom

Formel 1 2012 Kanada GP: Caterham erwartet einen guten F1 Grand Prix in Montreal 2012

(Speed-Magazin) Die Caterham Formel 1 Mannschaft ist mit ihrer Qualifying Leistung zum F1 GP Kanada zufrieden. Heikki Kovalainen wird das 70 Runden lange Rennen von Startplatz 18 in Angriff nehmen, während Caterham Teamkollege Vitaly Petrov eine Position weiter hinten startet. Der F1 Grand Prix von Kanada 2012 soll heute nach der Wettervorhersage ein ziemlich heisser werden. Hohe Temperaturen liegen den Caterham Boliden, und so erwarten sich Kovalainen und Petrov ein gutes Rennen...

Caterham Pilot Heikki Kovalainen (Startplatz 18): "Ich bin mit der Leistung zufrieden. Meine letzte Runde war ziemlich gut, allerdings machte ich in der letzten Schikane einen kleinen Fehler, der mich wahrscheinlich einige Zehntel kostete. Aber ich glaube auch ohne Fehler wäre ich nur auf Platz 18 gelandet. Wir haben das Meiste aus dem Auto geholt. Der Unfall am Freitag hätte uns noch

Petrov: Ich bin nicht ganz so glücklich mit unserem Ergebnis
Petrov: Ich bin nicht ganz so glücklich mit unserem Ergebnis
© MSPB
mehr zurücksetzen können, aber die Jungs haben einen fantastischen Job gemacht. Das Auto war sehr schnell repariert, wir haben keine Leistung verloren und ich konnte heute alles geben. Die Streckenbedingungen haben sich ziemlich verändert und so haben wir im 3.Training viel am Übersteuern gearbeitet. Das entstand durch die heisseren Bedingungen und im Rennen soll es noch heisser werden. Jedoch glaube ich sind wir in guter Form, um mit den Autos vor uns zu kämpfen."

Caterham Pilot Vitaly Petrov (Startplatz 19): "Ich bin nicht ganz so glücklich mit unserem Ergebnis. Im 3. Freien Training fühlte sich das Auto wirklich gut an und ich war mir ziemlich sicher, dass ich meinen Teamkollegen heute schlagen könnte. Allerdings wurde es gegen Ende des Trainings und Beginn von Q1 heisser. Vielleicht hätten wir etwas ändern können um mit den Veränderungen der Bedingungen besser klar zu kommen. Das Wochenende war im Grossen und Ganzen ein positives für uns und ich glaube wir werden auch im Rennen stark sein. Hoffentlich können wir mit diesem Momentum, das wir in der Saison aufgebaut haben, weitermachen."

Jackie Weiss

Kanada - Montreal: News & Ergebnisse