Anzeige

Michael Schumacher und Sebastian Vettel scherzen in der PK
© Lukas Gorys | Zoom

Formel 1 2012 Hockenheim: Michael Schumacher "Hockenheim sollte unserem Auto liegen"

(Speed-Magazin) Der F1-Rekordweltmeister Michael Schumacher konnte bereits viermal in Hockenheim gewinnen. Zuletzt stand der Kerpener 2006 mit Ferrari auf dem obersten Podiumsplatz. Für dieses Jahr hat sich der Mercedes-Pilot ebenfalls das Podium zu Ziel gesetzt.

1995 siegte der Formel-1-Star Michael Schumacher erstmals auf dem Hockenheimring. Das war auch gleichzeitig der schöneste Erfolg des Kerpeners in Baden Württemberg. "Ich glaube das war mein erster Sieg 1995 wo ich den Motor abgewürgt habe, und dann in die Box geschleppt wurde", so Schumacher. "Das war in gewisser Weise sehr schön, da ich so die Atmosphäre der Fans mehr genießen konnte."

Fährt Schumacher den Mercedes aufs Podium?
Fährt Schumacher den Mercedes aufs Podium?
© Lukas Gorys
Die Fans haben schließlich lange darauf warten müssen. "Wir hatten bereits 1994 ein siegfähiges Auto, sind da jedoch ausgeschieden. Somit siegte 1995 endlich wieder ein Deutscher beim deutschen Grand-Prix", so Schumacher weiter, der mit Ferrari 2002, 2004 und 2006 in Hockenheim gewann. Doch auch 1992, 1993 und 1997 stand der Kerpener auf dem Podium, da allerdings nur als Zweiter oder Dritter.

Für das Rennen am Sonntag ist Schumacher optimistisch. "Ich denke, dass wir das schwierigste Rennen hinter uns haben. Das war eindeutig Silverstone", so der Mercedes-Pilot. "Hockenheim sollte unserem Auto deutlich besser liegen. Natürlich gehe ich viel optimistischer ins Rennwochenende. Natürlich wollen wir eine gute Show bieten und einen maximalen Aufwand betrieben., was wir natürlich immer machen."

"Dennoch gibt man hier wohl noch ein bisschen mehr, wegen der vielen Mercedes-Kollegen die wir vorher besuchten", so der Deutsche. "Viele werden sicherlich auch an der Strecke sein um uns die Daumen zu drücken, demnach wäre es klasse hier gut abzuschneiden. Wir würde uns freuen, wenn einer von uns beiden am Ende auf dem Podium stehen würde."

Stephan Carls

Deutschland - Hockenheim: News & Ergebnisse