Anzeige

Schumacher und Rosberg beim Besuch des DFB Teams
© Mercedes | Zoom

Formel 1 2012: DFB-Elf reist zum Grand-Prix von Monaco

(Speed-Magazin) Nach dem eher ernüchternden Ergebnis des Testspiels der Deutschen Fussball Nationalmannschaft gegen die Eidgenossen der Schweiz, reiste am Morgen das DFB-Team von ihrem Trainingslager in Südfrankreich zum Formel-1-Grand-Prix von Monaco, wo Michael Schumacher im Qualifying die Bestzeit fuhr.

Schumacher holt die Pole-Position im Fürstentum von Monaco und die Deutsche Nationalmannschaft patzt in der Schweiz beim vorletzten Tests vor der Fussball Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine. 5:3 verlor das Team um den Bundestrainer Jogi Löw in der Schweiz. Allerdings muss gesagt werden, dass es sich dabei um ein Testspiel handelte und der gesamte Bayern-Block nicht auf dem Feld war.

Dennoch reisten die DFB-Kicker am Morgen nach Monte Carlo, wo sich die Spieler den Grand-Prix in den Häuserschluchten von Monaco vor Ort ansehen können. Michael Schumacher und Nico Rosberg waren bereits in der vergangenen Woche beim DFB-Team zu Gast in Südfrankreich.

Stephan Carls

Monaco - Monte Carlo: News & Ergebnisse