Anzeige

Webber kommt mit Sieg aus Silverstone nach Hockenheim
© mspb | Zoom

Formel 1 2012 Deutschland: Mark Webber "Ich freue mich auf die gute Atmosphäre"

(Speed-Magazin) Nach seinem Sieg im letzten Formel 1 Rennen in Silverstone ist Mark Webber guter Dinge für den grossen Preis von Deutschland auf dem Hockenheimring. 2010, als die Strecke zuletzt gefahren wurde, schaffte der Australier es nur von Startplatz 4 auf Rang 6 ins Ziel.

"Der deutsche Grand Prix wechselt zwischen dem Nürburgring und dem Hockenheimring und dieses Jahr findet das Rennen auf dem Hockenheimring statt", erklärte Mark Webber. "2010 waren wir zum letzten Mal dort, aber es herrscht immer eine gute Atmosphäre und da es einige deutsche Fahrer im Feld gibt, ist die Unterstützung für sie unglaublich."

"Es gibt eine lange Gerade die in eine Haarnadel führt, daher haben wir eine hohe Höchstgeschwindigkeit und es ist sehr wichtig im letzten Sektor die Kombination aus schnellen Kurven gut zusammen zu bekommen", erläuterte Mark Webber den fahrerischen Aspekt der Strecke. "Die Temperaturen könnten interessant werden, denn manchmal ist es ein heisses Rennen. Ich freue mich schon darauf."

Manuel Schulz

Deutschland - Hockenheim: News & Ergebnisse