Anzeige

Michael Schumacher ist derzeit die Pech-Marie der Königsklasse
© MSPB | Zoom

Formel 1 2012: Brawn steht weiterhin voll hinter Schumacher

(Speed-Magazin) Die Spekulationen um den Verbleib von Michael Schumacher in der Formel 1 nehmen an Fahrt auf. Zuletzt erklärte Nico Rosberg, dass er fest daran glaubt, dass der siebenfache Formel-1-Weltmeister bei den Silberpfeilen bleibt. Auch Teamchef Ross Brawn stärkt Schumacher den Rücken.

Michael Schumacher ist derzeit die Pech-Marie der Königsklasse. Einige Defekte zwangen den Deutschen Formel-1-Star bereits in vier der sechs gefahrenen Grand-Prix in die Knie. Zuletzt musste Schumacher in Monaco nach hervorragender Leistung im Qualifying im Rennen einen weiteren Ausfall verkraften.

Rosberg erklärte dass Schumi bei den Silberpfeilen bleibt
Rosberg erklärte dass Schumi bei den Silberpfeilen bleibt
© MSPB
"Ich habe bereits vor dem Rennwochenende in Monaco gesagt, dass Michael in diesem Jahr auf einem sehr hohen Niveau fährt, was leider von einigen Schwierigkeiten verschleiert wurde", stärkt Brawn Schumacher im Interview mit der Nachrichtenagentur ´dpa´ den Rücken. "In meinen Augen verdient das eine sehr gute Note", ist sich der Brite sicher.

Auch wenn Michael Schumacher in seiner zweite Karriere gerade eine harte Zeit durchmacht, sucht der Kerpener keinen Schuldigen dafür, sondern bleibt sachlich und konzentriert. "Eine der Eigenschaften, die ich schon immer an Michael bewundert habe, ist sein Teamgeist. Er weiß, dass jeder für ihn sein Bestes gibt. Wenn wir Probleme haben, werden diese angesprochen", weiss Brawn die Art und Weise von Michael Schumacher zu schätzen.

Wie und wann Michael Schumacher seine Zukunft bekanntgeben wird, ist weiter offen. Bei Mercedes scheint man den Rekord-Weltmeister jedoch auch 2013 verpflichten zu wollen. Das Schumacher keineswegs an Qualität verloren hat dürfte jedem Zweifler nach der Pole-Position im Fürstentum von Monaco klar geworden sein. "Mit seiner Bestzeit im Qualifying hat er gezeigt, wie gut er momentan fährt, und das auf der ultimativen Fahrerstrecke", so Brawn.

Stephan Carls

Kanada - Montreal: News & Ergebnisse