Verstappen schnellster im 3. Training
© Lukas Gorys | Zoom

Ergebnisse Formel 1 Training 3 Imola: Red Bull Pilot Max Verstappen mit Bestzeit - Vettel mit Probleme!

Das dritte F1 Training ist beendet. Nachdem Max Verstappen das zweite freie Training in Imola wegen Technik-Sorgen verpasst hatte, meldete sich der Red Bull Pilot im letzen freien Training mit der Bestzeit zurück. Sebastian Vettel muss sich im zweiten Rennen für Aston Martin auf eine weitere Enttäuschung einstellen. Aus deutscher Sicht konnte Mick Schumacher für ein Highlight sorgen. Auf Platz 16 ließ der Rookie immerhin Latifi, Giovinazzi, Räikkönen und Mazepin hinter sich.

Formel 1 2021 Großen Preis der Emilia Romagna

Zur Galerie >

Sebastian Vettel muss sich im zweiten Rennen für Aston Martin auf eine weitere Enttäuschung einstellen. Im Abschlusstraining in Imola belegte der 33-Jährige am Samstag nur den 14. Platz und war dabei erneut langsamer als sein Teamkollege Lance Stroll. Vettel lag zudem über 1,4 Sekunden hinter Spitzenreiter Max Verstappen, der sich nach einem Defekt am Freitag stark zurückmeldete.

 
Der Niederländer hatte etwas mehr als eine halbe Sekunde Vorsprung auf den drittplatzierten Weltmeister Lewis Hamilton. Im Qualifying (14.00 Uhr) dürfte es aber deutlich enger zugehen. Mick Schumacher im unterlegenen Haas-Boliden war schneller als sein russischer Teamkollege Nikita Masepin. 
 
Vettel hatte nach dem Training am Freitag angegeben, sich etwas wohler im AMR21 zu fühlen. In starke Rundenzeiten schlug sich dieses Gefühl am Samstag aber noch nicht nieder.
 
Als tückisch für das Qualifying könnte sich Kurve Neun erweisen, die vielen Fahrern Probleme bereitete. Wie am Freitag wurden zahlreiche Zeiten, auch von Vettel, wegen Überfahren des Track-Limits gestrichen. Ein gutes Abschneiden hat vorentscheidenden Charakter für das Rennen am Sonntag (15.00 Uhr/Sky und RTL). Auf dem relativ schmalen Kurs in Imola ist das Überholen vergleichsweise schwierig.
 
Ab 14:00 gibt es dann ein spannendes Qualifying.
 
Formel 1 Drittes Training, Imola
01. Max Verstappen (NL), Red Bull Racing RB16B-Honda, 1:14,958
02. Lando Norris (GB), McLaren MCL35M-Mercedes, 1:15,414
03. Lewis Hamilton (GB), Mercedes W12, 1:15,515
04. Sergio Pérez (MEX), Red Bull Racing RB16B-Honda, 1:15,551
05. Charles Leclerc (MC), Ferrari SF21, 1:15,738
06. Pierre Gasly (F), AlphaTauri AT02-Honda,1:15,890
07. Carlos Sainz (E), Ferrari SF21,1:15,908
08. Valtteri Bottas (FIN), Mercedes W12, 1:15,908
09. Fernando Alonso (E), Alpine A521-Renault,1:16,186
10. Esteban Ocon (F), Alpine A521-Renault, 1:16,228
11. Yuki Tsunoda (J), AlphaTauri AT02-Honda,1:16,230
12. Lance Stroll (CDN), Aston Martin AMR21-Mercedes,1:16,245
13. Daniel Ricciardo (AUS), McLaren MCL35M-Mercedes, 1:16,253
14. Sebastian Vettel (D), Aston Martin AMR21-Mercedes, 1:16,389
15. George Russell (GB), Williams FW43B-Mercedes, 1:16,427
16. Mick Schumacher (D), Haas VF-21-Ferrari, 1:16,448
17. Nicholas Latifi (CDN), Williams FW43B-Mercedes, 1:16,537
18. Antonio Giovinazzi (I), Alfa Romeo C41-Ferrari, 1:16,612
19. Kimi Räikkönen (FIN), Alfa Romeo C41-Ferrari, 1:16,803
20. Nikita Mazepin (RUS), Haas VF-21-Ferrari, 1:17,398

© 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln

Großer Preis von Emilia-Romagna (Imola): News & Ergebnisse | Bildergalerie