Anzeige

Carrera gratuliert dem F1-Weltmeister 2019 und feiert den Sieg mit einem Rennen auf der Carrera GO!!! Rennstrecke
© Carrera | Zoom

Carrera gratuliert dem F1-Weltmeister 2019 und feiert den Sieg mit einem Rennen auf der Carrera GO!!! Rennstrecke

Der Kampf um den Weltmeistertitel in der Königsklasse 2019 ist entschieden! Schon vor Rennantritt auf dem heißen Asphalt in den Vereinigten Arabischen Emiraten war klar, neuer und alter Formel-1-Champion ist Lewis Hamilton! Nach einer fulminanten Saison konnte sich der Brite bereits beim Großen Preis der USA den vorzeitigen Titel sichern und darf sich nun zum bereits sechsten Mal Formel-1-Weltmeister nennen. Carrera gratuliert dem frischgebackenen Champion und bringt das Formel-1-Feeling mit spektakulären Sets direkt ins Zuhause der Motorsportfans ab 6 Jahren. 

Formel 1 Großer Preis von Abu Dhabi 2019

Zur Galerie >

Im Formel-1-Set Carrera GO!!! No Limits stehen sich Ferrari und Mercedes im Duell gegenüber. Im Ferrari SF71H tritt Sebastian Vettel gegen den Mercedes-AMG F1 W09 EQ Power+ mit Lewis Hamilton an. Auf der 8,9 Meter langen Carrera GO!!! Rennstrecke mit zwei Loopings, engen Kurven, Fly-Over, Steilkurve und Highspeed-Gerade müssen die beiden Profis alles geben und zeigen, wer der Meister des Wohnzimmer Grand Prix wird.
 
Und gleich noch ein Rennbahn-Set widmet sich den beiden Formel-1-Lieblingen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton. Im Carrera GO!!! Set Speed Grip, zeigen die beiden Formel-1-Legenden wer die Nase vorne hat. Im Ferrari SF71H „S. Vettel, No.5“ und dem Mercedes-AMG F1 W09 EQ Power+ „L. Hamilton, No.44“ schenken sich die Rivalen keinen Zentimeter. Auf der 5,3 Meter langen Carrera GO!!! Autorennbahn müssen sie bei Kurven, Loopings und Highspeed Geraden nicht nur ihre Geschwindigkeit, sondern auch Geschick unter Beweis stellen.
 
Mercedes-AMG GP gegen Red Bull Racing heißt es im Carrera GO!!! Set Max Speed. Mit den schnittigen Formel-1-Wagen treten die kleinen und großen Rennpiloten gegeneinander an. Im Mercedes-AMG F1 W09 EQ Power+ „L. Hamilton, No.44“ und dem Red Bull Racing RB14 „M. Verstappen, No.33“ finden alle Fans ihren Favoriten. Bei einer Rennstrecke von 6,3 Metern haben alle Fahrer genug Zeit, ihren Wagen auf Touren zu bringen. Bei Highspeed-Geraden, engen Kurven, Kreuzung, Fly-Over und actionreichem Looping herrscht Rennspaß pur.

Carrera

Arabische Emirate - Abu Dhabi: News & Ergebnisse | Bildergalerie