Anzeige

ORF und Servus TV teilen sich F1-Rechte in Österreich
© SID | Zoom

Ab 2021: Servus TV und ORF teilen sich Formel-1-Rechte

Servus TV hat sich in Österreich die Übertragungsrechte für die Formel 1 gesichert. Der Sender wird ebenso wie der ORF die Königsklasse ab der Saison 2021 für drei Jahre live im Free-TV zeigen, die Rennen werden dabei aufgeteilt.

Formel 1 Großer Preis von Österreich 2020

Zur Galerie >

Welcher Sender welche Rennen überträgt, wird jeweils vor Saisonstart entschieden, wie die Formel 1 mitteilte.  Einzige Ausnahme: Der Große Preis von Österreich wird sowohl bei Servus TV als auch beim ORF zu sehen sein.

Sport-Informations-Dienst

| Bildergalerie