Anzeige

17:47 Uhr: Rote Flagge in Brasilien!
© Mercedes | Zoom

Formel-1 GP Brasilien Liveticker: Rote Flagge - Das F1 Rennen in Sao Paulo wird unterbrochen

(Speed-Magazin.de / Formel-1 LIVE GP Brasilien) Rote Flagge - Charlie Whiting sagt: Rien-ne-va-plus! Nichts geht mehr. Kimi Raikkönen hatte beim Beschleunigen den Ferrari mit fast 300km/h an die Wand geschmissen - er flog von einer Wand zur anderen und hatte dabei nicht nur selbst ganz viel Glück, sondern auch alle anderen Piloten hinter ihm, die natürlich ebenfalls ganz haarscharf an einer Katastrophe vorbeischlitterten. 

17:37 Uhr
Runde 14 von 71 - Safety Car
1. Hamilton
2. Rosberg
3. Raikkönen
4. Verstappen
5. Hülkenberg
6. Perez
7. Sainz
8. Nasr
9. Ricciardo
10. Ocon
11. Wehrlein
12. Alonso
13. Bottas
14. Magnussen
15. Button
16. Kvyat
17. Massa
18. Vettel
19. Gutierrez
20. Palmer
Ausfall: Ericsson (Dreher) und Grosjean (Unfall in der Einführungsrunde)

17:40 Uhr
Der Kran hat den Sauber Boliden mittlerweile am Haken. Die Analyse des Unfalls war, dass Ericsson genauso wie auch Vettel auf die weisse Linie kam, was den Dreher bei beiden verursachte. Ericsson hatte den Dreher als er über die Kerbs fuhr, er schlitterte genauso wie Vettel quer über die Strecke, bevor er allerdings (im Gegensatz zum Ferrari) in die Streckenbegrenzung flog und zurück auf die Einfahrt zur Boxengasse geschmissen wurde...

17:42 Uhr
Jenson Button an McLaren: "Das Problem ist dass soviel Wasser über die Strecke läuft; das ist ziemlich kritisch..." Button spricht von der letzten Kurve vor der Start-Ziel-Geraden, die auch Marcus Ericsson zum Verhängnis wurde. Kevin Magnussen: "Es ist einfach viel zu nass hier draussen. Wirklich!"

17:45 Uhr
Daniel Ricciardo wird von den Stewards untersucht... Naja, nicht Daniel Ricciardo selbst (natürlich!); sondern sein Verhalten: Ricciardo ist hinter Max Verstappen in die Boxengasse gefahren, als Marcus Ericsson verunfallte und sein Bolide quer an der Einfahrt stand. Die Boxengassen-Einfahrt wurde geschlossen - Verstappen war anscheinend gerade noch rechtzeitig reingefahren bevor die Boxengasse geschlossen war, doch Ricciardo dürfte reingefahren sein als die Einfahrt offiziell schon geschlossen war. Nun, wir werden sehen was die Stewards dazu sagen werden...

17:47 Uhr
Das Safety Car kommt in Runde 20/71 rein - uff, nein!! Das Safety Car kommt wieder raus!! Kimi Raikkönen verliert seinen Ferrari direkt beim Beschleunigen in der Start-Ziel-Geraden, genau vor dem Force India Stand....=== Rote Flagge! === Charlie Whiting sagt: Rien-ne-va-plus! Nichts geht mehr....

17:51 Uhr
Runde 20 von 71 - Rennabbruch
1. Hamilton
2. Rosberg
3. Verstappen
4. Hülkenberg
5. Perez
6. Sainz
7. Nasr
8. Ricciardo
9. Ocon
10. Wehrlein
11. Alonso
12. Bottas
13. Magnussen
14. Button
15. Vettel
16. Massa
17. Gutierrez
18. Kvyat
19. Palmer
Ausfall: Raikköen (Dreher) Ericsson (Dreher) und Grosjean (Unfall in der Einführungsrunde)

17:52 Uhr
Kimi Raikkönen hatte beim Beschleunigen den Ferrari mit fast 300km/h an die Wand geschmissen - er flog von einer Wand zur anderen und hatte dabei nicht nur selbst ganz viel Glück, sondern auch alle anderen Piloten hinter ihm, die natürlich ebenfalls ganz haarscharf an einer Katastrophe vorbeischlitterten. Sebastian Vettel an Ferrari Crew über Funk: "Die Konditionen sind fürchterlich! Es ist einfach nur dumm! Das Rennen muss abgebrochen werden! Wieviele sollen denn noch verunfallen? Ich bin fast in Kimi auf der Geraden reingefahren!"

J. Cramer

Brasilien - Sao Paulo: News & Ergebnisse