Anzeige

Rennen: Arabische Emirate - Abu Dhabi

Formel 1 Live-Ticker

16:40
OK, das wars. Letztes Rennen in 2019.  Lewis Hamilton darf sich mit Mercedes als gekrönter Sieger der Saison sehen, hat er aber auch wirklich verdient! 

Sebastian Vettel schaut zuversichtlich ins nächste Formel-1 Jahr; mit  der ausgesprochenen Hoffnung dass es dann für Ferrari besser läuft als bis jetzt...

Max Verstappen drückt es fast genauso aus: Er will noch besser mit Red Bull werden und glaubt ans nächste Jahr!

In diesem Sinne verabschieden wir uns erstmal vom Liveticker, mit dem Versprechen in der Formel 1 2020 noch besser zu werden (Steigerung ist doch immer möglich, sagt auch Toto Wolff: Nie zufrieden sein, sich immer weiter herausfordernd... so kommt man weiter!)

 

16:00
Mercedes Sieger Lewis Hamilton bedankt sich überschwenglich bei den Formel-1 Fans, als ihm David Coulthard das Mikro hinhält: "Es war eine fantastische Saison, mit einer riesigen Unterstützung der Fans und Familie! Ich bedanke mich bei allen! Jetzt freue ich mich auf Zeit mit  der Familie!"

P2 Red Bull Max Verstappen: "Es gab heute ein paar Kleinigkeiten, die nicht so ganz funktioniert hatten. Doch unterm Strich hätte es nicht ein anderes Ergebnis gegeben. Es war insgesamt eine positive Saison für uns, insoweit gut. Wir werden jetzt ein bisschen mehr Zeit für uns selbst und für Familie haben und im nächsten Jahr wieder fit zurückkommen!"

P3 Ferrari Charles Leclerc: "Das war für mich eine aufregende und gute Saison. Speziell nach China! Ich habe enorm viel von Seb [Sebastian Vettel] gelernt; für mich ist ein Traum wahr geworden. Jetzt muss ich noch mehr arbeiten, und noch viel besser werden. 

 

15:55
"Das war eine absolute Meisterleistung! Es sieht so aus als ob du noch nicht mal geschwitzt hast!", so Mercedes Ingenieur Bonnington zum Sieger Lewis Hamilton über Funk. Und der Brite antwortet: "Glaub mir, ich schwitze definitiv!"

 

15:53
P4 - Valtteri Bottas
P5 - Sebastian Vettel
P6 - Alexander Albon
P7 - Sergio Perez
P8 - Lando Norris
P9 - Daniil Kvyat
P10-Carlos Sainz
P11-Daniel Ricciardo
P12-Nico Hülkenberg
P13-Kimi Raikkönen
P14-Kevin Magnussen
P15-Romain Grosjean
P16-Antonio Giovinazzi
P17-George Russell
P18-Pierre Gasly
P19-Robert Kubica

Ausfall: Lance Stroll

 

15:50

P2 holt Red Bull mit Max Verstappen
P3 bleibt bei Ferrari mit Charles Leclerc

15:49

Lewis Hamilton ist Sieger im Abu-Dhabi Rennen!

15:48
1:41.001sek - Valtteri Bottas fährt die schnellste Rennrunde!
15:47
-- Letzte Runde im letzten Rennen der Saison! --
15:47
Sebastian Vettel versucht sich an Alexander Albon - der allerdings kontert geschickt! Zunächst schafft es der Heppenheimer nicht vorbeizukommen, doch Vettel gibt nicht auf:

"Wenn ich die Tür nicht aufgemacht hätte wäre er in mich reingecrasht...!", so Vettel an seine Ferrari Crew, die ihn über Funk zum Überholen aufgefordert hat.

Nun hats geklappt: Vettel VOR Albon auf P5

 

15:44
3 Sekunden, die bald den Stand der Dinge verändern!

Bottas liegt nur noch 3 Sekunden hinter Leclerc
15:43
"Er wird uns zwei Runden vor Schluss kriegen!!...", das ist der Hiobs-Funkspruch von Ferrari an Charles Leclerc, der tatsächlich die Gefahr von hinten im Mercedes immer näher kommen sieht!

Bottas gibt keinen Zentimeter nach - er will sich im letzte Rennen auf dem P3 sehen, kam vom letzten Platz wie man sich erinnert!
15:42
Auch wenn wir es etwas entspannter sehen, das letzte Rennen der Saison ist für die Jungs, die das Gaspedal durchtreten, ganz sicher nicht annähernd so entspannt!

Hier gibts noch echte Zweikämpfe, und in den letzten fünf Runden könnte sogar noch ein SafetyCar rauskommen... die fahren so knapp und am Limit, das ist Hammer!
15:40
Zwei Sekunden fährt Valtteri Bottas zur Zeit schneller als die anderen - holt damit ziemlich zügig auf den Ferrari von Charles Leclerc auf! Bottas will das Podium! 
15:38
Russland gegen Deutschland!! Daniil Kvyat kämpft gegen Nico Hülkenberg - und gewinnt!

Kvyat auf P9; Hülki auf P10
15:36
-- Ausfall im letzten Formel 1 Rennen --

Lance Stroll wird in die Garage gefahren; er ist bisher der einzige Ausfall im letzten F1 Rennen der Saison
15:35
Charles Leclerc hat es aufgegeben den P2 zu erreichen - dazwischen liegen mehr als zwanzig Sekunden, die der Ferrari selbst dann nicht mehr aufholen kann wenn er durch die Kurven am Gas bleibt und nicht mehr bremst...
15:34
-- 8 Runden vor dem Zieleinlauf Abu Dhabi -

Ob es der zweite Mercedes mit Valtteri Bottas noch packt?  Bottas hat nur noch knapp über acht Sekunden auf P3, den zur Zeit Charles Leclerc im Ferrari hält. 
15:33
Perez krallt sich Hülki für P8; und Hülki kontert!! Der Renault will sich seinen P8 zurückholen - doch der Mexikaner bleibt stur (wie die halt so sind, die Südamerikaner!) -

Perez bleibt vorne und behält nun den P8, vor ihm liegt Lando Norris
15:31
37.800 Reifen hat Pirelli in der F1 Saison 2019 mit den Formel-1 Piloten getestet - stellt Euch mal diese Menge auf einem Haufen vor! Als Bergsteiger hätte man damit sicherlich einen grossartigen Aufstieg zum Gipfel.... :)
15:28
"Das Rennen ist noch nicht vorbei!",  so Mercedes an Valtteri Bottas, der immer noch Chancen aufs Podium hat, allerdings muss er zunächst den Franzosen von P3 verdrängen...
15:27
Runde 42/55 - 

Jetzt kommen die Überrundungen, und damit eine Menge Traffic für den Führenden und seine Verfolger
15:25
Der russische Reifenflüsterer ist übrigens Daniil Kvyat - er hat sogar 41 Runden drauf, als er soeben als Letzter im Feld zum Boxenstop von P7 kommt
15:24
Runde 40/55 - 

Hamilton - Verstappen - Leclerc 
Bottas - Abon - Vettel


15:22
Ferrari holt zuerst Charles Leclerc zum Boxenstop  -2,4sek Standzeit
und direkt dahinter kommt Sebastian Vettel - 2,7sek Standzeit

Leclerc bekam die soften Pirellis aufgezogen und findet sich auf P3 hinter Max Verstappen wieder im Feld; Vettel musste Albon und Bottas vorbeiziehen lassen und liegt zur Zeit auf P6

 

15:19
Sergio Perez holt neue Reifen - dachte schon der fährt mit den Reifen bis zum Ende durch...  nach 2,9sek Standzeit kommt der Mexikaner wieder ins Rennen auf P12 allerdings

 

15:18
Runde 38/55 - 

Sebastian Vettel fährt mit 1:42.847sek schneller als sein Ferrari Kollege Charles Leclerc, der eine Rundenzeit von 1:43.459sek fährt
15:16
Es gibt einen mexikanischen Reifenflüsterer: Sergio Perez hat mit seinen medium Pirellis sage und schreibe bereits 35 Runden gefahren, und der kleine Mexikaner fährt auf der sensationellen Position 7 mit einer Rundenzeit von 1:44.890sek!!
15:14
Noch 20 Runden bis zum Zieleinlauf!
15:13
Ferrari an Leclerc, Leclerc an Ferrari - über Funk gibts einen strategischen Austauch, die Köpfe rauchen wie die Schornsteine im Industriegebiet! Was kommt heraus? 

Leclerc an Ferrari: "Wie siehts aus mit Plan C?!"

Was auch immer dieser Plan C ist - anscheinend eine Option nachdem der Plan A und der Plan B nicht so ganz gefunzt haben...wir werden sehen!

 

15:10
Runde 32/55 -

Max Verstappen liefert sich mit dem Ferrari von Charles Leclerc einen erbitterten Zweikampf! Der Holländer hat DRS offen; der Ferrari aber auch! 

Nun liegt der Red Bull direkt neben dem Ferrari - Leclerc gibt erst nicht nach! DAs wird eng!! Doch der Franzose will anscheinend kein Risiko eingehen und gibt am Ende nach, lässt den Red Bull ziehen!

Red Bull mit Max Verstappen auf P2
15:08
Und das sind die Top Ten nach der Halbzeit in Runde 31/55:

1) Lewis Hamilton
2) Charles Leclerc
3) Max Verstappen
4) Sebastian Vettel
5) Alexander Albon
6) Valtteri Bottas
7) Sergio Perez
8) DAniil Kvyat
9) Lando Norris
10) Nico Hülkenberg (er hats wieder geschafft! :)
15:06
Runde 30/55 - 

Mercedes holt  Bottas in die Box zum Reifenwechsel; er kommt auf P6 hinter Alexander Albon wieder ins letzte Rennen der Saison
15:04
Runde 28/55 -

Valtteri Bottas auf P4; vor ihm Max Verstappen mit dem bekannten Problem der Bremsen; hinter ihm liegt der frischgebackene Papa Sebastian Vettel, der möglicherweise gerade an seinen dritten Nachwuchs denkt...
15:03
Max Verstappen hat ein Problem nach dem Boxenstop mit dem Motor! 

Er hat einen massiven Handbremsen-Effekt; was soviel bedeutet wie die Hinterachse blockiert beim Bremsen als wenn er die Handbremse anziehen würde (die es natürlich nicht gibt in einem Formel1 Auto).

Max an Red Bull: "Ich versteh das nicht!! Ich hab mir doch bloss neue Reifen geholt!"

Red Bull an Max: "Motor 11, Position 8, Max! Bleib ruhig...!" 

Tja, das spricht sich leichter aus als getan in einer Position die der fliegende Holländer gerade einnimmt...

 

14:58
-- Runde 25/55 --

Boxenstops für Max Verstappen vor Mercedes Lewis Hamilton 

Dadurch führt nun Ferrari mit Charles Leclerc
14:55
Runde 23/55 - 

Noch  nicht mal in der Halbzeit; und schon steht der Fahrer fest, der bisher die meiste Action brachte: Valtteri Bottas hat uns heute in Abu Dhabi mal wieder gezeigt was in einem Finnen steckt, der in einem Mercedes hockt und die Strecke rockt!

 

14:53
Der Ferrari auf P3 hat einen Abstand zum REd Bull auf P2 von ca. 16 Sekunden; Max Verstappen liegt mit einem Abstand von 13 Sekunden hinter Lewis Hamilton - noch sind es einige Runden, in denen alles mögliche und unmögliche passieren kann; also wetten würde ich noch nicht darauf, dass der Holländer nicht den Sieg erreicht!
14:51
Hülki hats nach seinem Reifenwechsel noch nicht wieder in die Top Ten geschafft; aber das juckt ihn wahrscheinlich nicht wirklich...
14:50
Und Vettel hängt mit seinen frischen Reifen immer noch hinter den alten Pirellis vom Mercedes Finnen Valtteri Bottas
14:49
-- DRS ist nun aktiv --

...wäre ja nicht mal wirklich nötig gewesen, oder?

 

14:48
"Falls ein SC kommt wäre es besser auf den harten Reifen zu wechseln...", so argumentiert Lewis Hamilton über Funk an seine Mercedes Crew, die sich für den anstehenden Reifenwechsel fertigmachen.
14:47
Runde 19/55 - 

Bottas kommt an den Ferrari von Charles Leclerc für P3; sobald er das erledigt hat, stimmt das Mercedes-Statistik-Paneel wieder..
14:46
Renault holt Hülkenberg zum Reifenwechsel - 

Nun liegt Vettel hinter Bottas
14:45
Runde 18/55 - 

Bottas VOR Hülki,  Vettel HINTER Hülki

 

14:44
Führer an Mercedes Kommandostand: "Meine hinteren Reifen erhitzen ziemlich - aber noch bin ich OK damit!"

Der Abstand von Hamilton zum hartnäckigen Verfolger Max Verstappen bleibt ziemlich konstant bei über 11 sek
14:42
Runde 16/55 - 

Valtteri Bottas hängt hinter Nico Hülkenberg fest; der Renault F1 Pilot machts dem Mercedes nicht gerade einfach - natürlich fehlt auch noch der Pusch vom DRS, das nach wie vor noch nicht eingesetzt werden kann.
Wer hat da mal wieder am Rädchen gedreht..?
14:40
Runde 15/55 - 

1:41.997sek ist die neue Rundenzeit von Charles Leclerc mit den frischen Reifen; im Gegensatz zu Lewis Hamilton, der auf alten Pneus eine Rundenzeit von 1:42.444sek fährt
14:39
Reifenwechsel bei Ferrari - beide auf einmal! Charles Leclerc vor Sebastian Vettel; doch beim Heppenheimer gehts etwas langsamer zu weil vorne links der Reifen zickt.

Vettel kommt auf P6 hinter Valtteri Bottas wieder ins letzte Rennen der Saison in Abu Dhabi.

Charles Leclerc hinter Max Verstappen auf P3

Max Verstappen hat noch keinen Bedarf auf neue Reifen und bleibt erstmal draussen: "Meine Reifen sind noch gut, ich bleibe...!" - der Red Bull hatte zum Start die medium Pirellis aufgezogen, mit denen kommt er bestens klar wie man sieht.

 

14:35
Runde 12/55 - 

Valtteri Bottas hat den Mexikaner geknackt - und hat nun den scheidenden Nico Hülkenberg im Renault vor sich auf P7

Jetzt kommt einer nach dem anderen zum Reifenwechsel - das puscht Valtteri Bottas auf P6!
14:33
"Gib Gas so viel wie du nur kannst!", gibt Ferrari an Sebastian Vettel - der darüber wahrscheinlich nur lächeln kann... was macht man denn in einem Formel-1 Auto sonst?
14:32
Noch hängt Bottas hinter dem Mexikaner. Ich habs vorgausgesagt: Sergio ist eine harte Nuss, die man nicht so einfach knackt...
14:31
"Ich habe starke Vibrationen - checked doch mal die Reifen durch!",  funkt Charles Leclerc  an Ferrari. Die machen das, checken und funken zurück dass die Daten keinerlei Probleme finden. Nun, dann wirds wohl so sein dass Leclerc nicht ganz auf der Ideallinie fährt und sich die Vibrationen beim Überfahren der Kerbs einhandelte...
14:29
Runde 8/55 - 

Also die Augen auf den Mercedes Finnen zu lassen ist bei weitem spannender als das was da vorne abgeht... 

Lewis Hamilton hat sich bereits wieder fast viereinhalb Sekunden vor dem Ferrari rausgefahren, ist also wieder einmal auf seiner einsamen Fährte unterwegs;

Charles Leclerc wird von Ferrari über Funk darauf aufmerksam gemacht dass er das Gaspedal durchdrücken soll - und der Monegasse antwortet darauf mit einer langsameren Sektorzeit als in der Runde zuvor. Soviel zum italienischen Befehl...
14:26
Magnussen no problem für Bottas - der hat ihn bereits im Rücken; nun gehts an den Mexikaner: Sergio Perez wird nicht ganz so einfach zu knacken sein, doch es ist alles nur eine Frage der Zeit!
14:25
Der Ferrari fällt etwas zurück; der Abstand zum Mercedes Führenden Hamilton wird grösser. Dagegen wird der Abstand zwischen Valtteri Bottas und Giovinazzi kleiner - Bottas schickt sich sich in Kurve 8 an den Italiener hinter sich zu lassen.

Mission fast completed: Valtteri  Bottas nun auf P12 mit Kevin Magnussen vor ihm!
14:22
--Rundenzeiten in Runde 4 --

1:42.916sek - Lewis Hamilton
1:43.155sek - Charles Leclerc
1:43.308sek - Max Verstappen
1:43.513sek - Sebastian Vettel
1:43.881sek - Alexander Albon

 

14:20
Es gibt im Moment noch KEIN DRS - sollte etwas technisches sein; also keinerlei Strafmassnahmen gegen wen auch immer. Die TDT - Tücke-der-Technik - trifft also auch das letzte Rennen der Formel 1 in Abu Dhabi...
14:19
Die Stewards wollen heute wohl nichts mehr arbeiten und erklären keine weitere Untersuchung des Vorfalls zwischen den drei Beteiligten Stroll, Gasly und Perez
14:18
Von hinten kommt der Finne!

Valtteri Bottas bereits auf P14, und wir sind erst in der Runde 2!
14:18
Stroll, Perez und Gasly sind in einer heftigen Berührung involviert; Gasly braucht einen neuen Frontflügel nachdem ihn Stroll heftigst berührte und er daraufhin im Auto von Perez wiederfand ... ein richtig schöner kleiner Gartensalat, was die da gemacht haben :)
14:16
Valtteri Bottas pflügt von hinten durch - hat sich noch in der ersten Runde bis auf P15 vorgefahren

Charles Leclerc krallt sich Max Verstappen in Kurve 8 für P2! Der Ferrari hängt sich an den Mercedes von Lewis Hamilton!
14:15
Lewis Hamilton gegen Max Verstappen! Der Mercedes hält seine Position - Verstappen ebenso, aber da gabs eine Berührung!!

In Kurve 1 haben sich die Toro Rosso und Racing Points aneinandergerieben -gelbe Flagge!
14:14

Start des letzten GP der Formel 1!

14:10
Insoweit ist Max Verstappen an der Seite des Polemannes Lewis Hamilton in der ersten Reihe; gefolgt von Charles Leclerc und Sebastian Vettel in Reihe 2.

Der Start wird also in jedem Fall ziemlich interessant, da Max Verstappen im Gegensatz zu Lewis Hamilton nicht viel zu verlieren hat....

Die Einführungsrunde startet genau jetzt!
14:09
Die Startaufstellung hat sich aufgrund des Motorwechsel von Mercedes am Auto von Valtteri Bottas geändert; Bottas startet am Ende des Felds; insoweit rückt alles einen Platz nach vorne
14:05
--- noch ein paar Stimmen vor dem Start in Abu Dhabi --

Mattia Binotti, der Ferrari F1 Teamchef zum FIA Problem, respektive der Untersuchung der FIA in punkto der Benzinmenge: "Wir machen uns im Moment noch keine Sorgen über das Dokument 34. Es betrifft soweit ich weiss nur das Auto von Charles Leclerc. Dass beide auf unterschiedlichen Reifen starten ist unsere Überlegung dass Sebastian [Vettel] seinen Vorteil eventuell besser nutzen kann," 

"Ich freu mich auf den letzten Schuss, es ist alles gut gebacken bis jetzt. Insgesamt ist das Leben und die Formel-1 Industrie ein Wahnsinnszirkus. Es ist schon eine sehr coole Angelegenheit. Erstmal werde ich nichts vermissen. Mir gehts gut. Ich freue mich auf das Wochenende, ein bisschen auch auf das Ende der Saison!"; so Nico Hülkenberg vor dem letzten Rennen der F1 Saison und seinem letzten Rennen in der Königsklasse.

"Es ist natürlich jetzt schwer zu sagen; der Start wird ganz wichtig sein!", sagt Max Verstappen zur Frage ob er es eventuell heute schafft am Mercedes vorbeizuziehen.
13:54
-- Toro Rosso heisst im nächsten Jahr nicht mehr Toro Rosso ---

Die FIA hat dem Antrag des Red Bull Schwesterteams Toro Rosso stattegegeben. Insoweit heisst es ab nächster F1 Saison:

Scuderia Alpha Tauri 

 

13:44

--- Ferrari ist unter FIA Beobachtung ---

Das ist nicht das, was man sich bei der Scuderia Ferrari am Ende der F1 Saison vorgestellt hat: Eine angehende Untersuchung der FIA wegen angeblicher SPRIT-Ungereimtheiten.

Dr.Helmut Marko, der RTL-Formel-1 Berater zum heutigen Rennen in Abu Dhabi: "Ich glaube [Lewis] Hamilton ist der absolute Favorit heute. Wenn er nicht irgendwelche Probleme bekommt dann sollte es für ihn einen Sieg geben. Leclerc bekam gerade von der FIA eine Mitteilung wegen einem signifikanten Unterschied bzgl. des Benzins. Mir ist noch nicht klar was da passieren wird. Abgesehen davon ist Ferrari nicht ganz so schnell gewesen... ich glaube also fürs Rennen wird es einen Zweikampf zwischen Lewis Hamilton und Max [Verstappen] geben."

Das, was Dr.Marko angesprochen hat, ist das Dokument 34.  Das bringt natürlich eine unglaubliche Unruhe ins heutige Rennen: Trickst Ferrari? Oder woher kommen diese Unterschiede, die bei den FIA-Stewards unter Beobachtung stehen? Das könnte für Ferrari am Ende ganz schlecht ausgehen, nämlich dann wenn sie von der Wertung in diesem Jahr komplett rausfallen wegen Ungereimtheiten. 

Es ist auf jeden Fall beim Sprit etwas anders als vorgegeben. Das darf nicht passieren; es muss in jedem Fall alles so bleiben wie es in den Regeln steht. Es geht anscheinend um die Menge des Sprits - doch das letzte Wort ist da noch nicht gefallen. In der letzten Nacht haben sich die Formel-1 Chefs genau darüber zusammengesetzt, und es war anscheinend eine hitzige Debatte über das Thema SPRIT.
13:33
Nico Rosberg macht sich Gedanken über die Italiener und appelliert öffentlich an die Scuderia: "Ferrari ist zu schnell auf den Geraden, das ist unnötig finde ich. Daran müssen sie arbeiten. Und in der Downforce ist Mercedes den Ferrari auch noch sehr überlegen. In der Strategie sollte sich Ferrari unbedingt auch verbessern! Liebes Ferrari Team, bitte, bitte verbessert Euch in der Strategie!!"
13:30
-- Nico Rosberg über seinen ehemaligen Mercedes F1 Kollegen Lewis Hamilton --

"Lewis ist derzeit absolut der allerbeste Fahrer der Formel-1. Das ist unbestritten!"
13:29
-- Renault F1 Pilot Nico Hülkenberg --

Renault hat den Vertrag mit Nico Hülkenberg nicht verlängert; Nico ist also zur Zeit noch ohne Cockpit für die neue F1 Saison. Er blickt auf seine lange Zeit in der Formula 1 zurück und speziell an den diesjährigen F1 Grand Prix von Deutschland:

"Hockenheim war für mich Gänsehautfeeling!...  Ich habe zehn Jahre in der Königsklasse genossen - vielen Dank an RTL, vielen Dank an alle meine Fans!"

-- Williams F1 Pilot Robert Kubica --

Auch Robert Kubica wird in der nächsten Saison nicht mehr dabei sein. Williams trennt sich vom sympathischen Polen, der - man erinnert sich - einen absoluten Horrorcrash überlebt und so gut überstanden hatte, dass er danach sogar Rallye fahren konnte. 
13:22
Und hier sind wir schon wieder - mit dem letzten Formel-1 Liveticker der Saison aus Abu Dhabi! 

Die heutige Startaufstellung in der Wüste sieht folgendermassen aus:

 
1) Lewis Hamilton (warum auch nicht?)
2) Valtteri Bottas (war ja klar!)
3) Max Verstappen (logisch, oder?)
4) Charles Leclerc (wieder mal vorne)
5) Sebastian Vettel (again hinter ihm)
6) Alexander Albon (Red Bull Favorit)
7) Lando Norris (McLaren Favorit)
8) Daniel Ricciardo (ewig lächelnd)
9) Carlos Sainz (der Junior bei McLaren)
10) Nico Hülkenberg (geht in Rente?)
11) Sergio Perez (Viva Mexico!)
12) Pierre Gasly (Bonjour France!)
13) Lance Stroll (1st Kanadier in der F1)
14) Daniil Kvyat (langer Name:Vyacheslavovich)
15) Kevin Magnussen (Dänischer Haase)
16) Romain Grosjean (Französischer alter Hase)
17) Antonio Giovinazzi (Italienischer Alfa Romeo)
18) Kimi Raikkönen (heisst auch Matias!)
19) George Russell (Williams Junger)
20) Robert Kubica (Stehaufmännchen!)
13:58

Verstappen gewinnt Abschlusstraining in Abu Dhabi

Das letzte Formel-1-Qualifying des Jahres könnte zum spannenden Mehrkampf werden.
Weiterlesen >HIER<


13:29
Formel 1 Finale in Abu Dhabi Foto-Galerie - Hier finden sie unsere ersten Bilder aus dem Emirat - diese werden ständig aktualisiert ....
11:24

Kurz vor Saisonfinale: Vettel zum dritten Mal Vater

Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist zum dritten Mal Vater geworden und reist leicht verspätet zum Saisonfinale nach Abu Dhabi.
Weiterlesen >HIER<
11:23

Toto Wolff über Abu Dhabi

Das Rennen in Brasilien verlief für uns enttäuschend. Wir hatten nicht das schnellste Auto auf der Strecke und wir haben viele Punkte durch eigene Fehler verloren. Damit sich das nicht wiederholt, haben wir analysiert, was falsch gelaufen ist, sowohl mit Blick auf die Zuverlässigkeit als auch unsere Entscheidungen während des Rennens. 
Weiterlesen >HIER<
11:22

Formel 1 GP Abu Dhabi 2019 Zeitplan:

Freitag
1. Freies Training: 10:00Uhr
2. Freies Training: 14:00Uhr

Samstag
3. Freies Training: 11:00Uhr
Qualifying: 14:00Uhr

Sonntag
Rennen: 14:10Uhr