Anzeige

Bildergalerie: McLaren stellt neuen Boliden vor den MCL35M

Keine sechs Wochen vor dem Start der neuen Formel-1-Saison war McLaren am schnellsten - zumindest bei der Fahrzeugpräsentation. Die Engländer um den deutschen Teamchef Andreas Seidl stellten am Montagabend als erster Rennstall ihren neuen Boliden vor, mit dem MCL35M und Mercedes-Power im Heck wollen die Titelsammler von einst ihren Aufwärtstrend fortsetzen. Neuzugang Daniel Ricciardo (Australien) bildet mit Lando Norris (England) die Fahrerpaarung.