Bildergalerie: Formel 1 GP Monaco 2021 - Monte Carlo

Die Monte Carlo Strecke neigt dazu, zu Beginn des Formel-1 Wochenendes extrem grün und rutschig zu sein, da es ein reiner Strassenkurs ist. Die ersten beiden Sessions des Freien Trainings finden bereits am Donnerstag statt, da am Abend sowie den grössten Teil des Freitags die Strassen für den normalen Verkehr geöffnet sind. Weil am Freitag das Training ausfällt, wird der Reifenabrieb (durch den der Grip entsteht) durch den herkömmlichen Verkehr wieder entfernt. Aus diesem Grund ist der Belag am Samstagmorgen oft wieder in seinem ursprünglichen Zustand. Zum Bericht >HIER<