Anzeige

In der Formel E hagelt es weiter Absagen
© GETTY IMAGES/AFP/SID/Mike Stobe | Zoom

Formel E sagt auch Rennen in Jakarta ab

Die Ausbreitung des Coronavirus hat in der Formel E zur dritten Rennabsage geführt.

Köln (SID) - Die Ausbreitung des Coronavirus hat in der Formel E zur dritten Rennabsage geführt. Wie die Elektroserie am Mittwoch mitteilte, wird der für den 6. Juni geplante ePrix in Indonesiens Hauptstadt Jakarta auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Entscheidung sei mit Blick auf die steigende Zahl an Infektionen in dem Land gefällt worden. Die Möglichkeit, einen neuen Termin zu finden, werde nun geprüft.

Bereits die Rennen im chinesischen Sanya (21. März) und in Rom (4. April) waren abgesagt worden. In beiden Fällen wurde ebenfalls eine spätere Austragung nicht ausgeschlossen.

© 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln