Anzeige

Bildergalerie: Formel-E Stadtkurs Monaco

„Sainte Dévote“, „Mirabeau“ oder „Rascasse“ – die ABB FIA Formel-E-Weltmeisterschaft betritt am kommenden Samstag (8. Mai) geweihten Motorsport-Boden: den Stadtkurs von Monaco. Bereits zum vierten Mal trägt die rein elektrische Rennserie einen Lauf im Fürstentum aus, erstmals steht dabei die lange Streckenführung auf der Agenda. Und wie bei keinem anderen Rennen der Saison agieren Teams und Fahrer auf großer Bühne. Denn Monaco, das ist von allem mehr: mehr Aufmerksamkeit, mehr Glamour, mehr Prestige, mehr Druck, mehr Herausforderung. Bericht >HIER<