Anzeige

Das Schumacher-Team überzeugte am Nürburgring
© SID | Zoom

ADAC Formel 4: Starkes Rennwochenende für Schumacher-Team

(Speed-Magazin.de) Der Tscheche Roman Stanek hat das 14. Saisonrennen der ADAC Formel 4 gewonnen und dem Rennstall von Ralf Schumacher damit ein perfektes Rennwochenende beschert. Stanek (15), der für das von Schumacher geleitete Team US Racing CHRS fährt, gewann am Sonntag auf dem Nürburgring vor Dennis Hauger aus Norwegen und Oliver Rasmussen aus Dänemark.

Für den Schumacher-Rennstall war es der dritte Sieg im dritten Rennen des Wochenendes. Die ersten beiden Läufe hatte der Franzose Theo Pourchaire für sich entschieden. Der 15-Jährige ist bei noch sechs verbleibenden Rennen der große Titelfavorit, sein erster Verfolger ist Arthur Leclerc, der Bruder des Formel-1-Piloten Charles Leclerc.

Noch mehr News zum Thema Motorsport:

ADAC Motorsport: Gelungene Live-Event-Premiere der ADAC GT Masters Esports Championship

ADAC GT Masters Nürburgring Video: Niederhauser/van der Linde auf Titelkurs

SID