Anzeige


© SID | Zoom

ADAC Formel 4: Schumacher-Fahrer Pourchaire wird Meister

Der Franzose Theo Pourchaire aus dem Nachwuchsrennstall von Ralf Schumacher hat den Meistertitel in der fünften Saison der ADAC Formel 4 gewonnen. Im letzten Saisonrennen auf dem Sachsenring wurde Pourchaire Vierter und rettete damit einen Punkt Vorsprung auf seinen ärgsten Verfolger Dennis Hauger ins Ziel. Der norwegische Red-Bull-Junior gewann zwar das Rennen, musste sich aber letztlich mit der Vizemeisterschaft begnügen.

Wer wird Meister der ADAC Formel 4?

Zur Galerie >

Das Team US Racing CHRS von Schumacher und Gerhard Ungar räumte somit im zweiten Jahr nacheinander alle drei möglichen Titel ab. Neben dem Fahrertitel von Pourchaire gab es bei den Kerpenern auch die Teammeisterschaft und Rookiechampion Roman Stanek (Tschechien) zu feiern.

SID

| Bildergalerie