Falken Motorsport auch 2021 auf der Nordschleife
© Speedpictures | Zoom

Falken Motorsport mit zwei Porsche 911 GT3 R in der NLS und beim 24 Stunden Rennen

Auch in dieser Saison ist Falken-Motorsport mit zwei 911 GT3 R in der Nürburgring-Langstrecken-Serie und beim 24 Stunden Rennen in der grünen Hölle vertreten. 

Wer die beiden Autos fahren wird, soll in den kommenden Wochen bekannt gegeben werden. Eingesetzt werden die Fahrzeuge wohl weiterhin von Schnabl Engineering. Das Team aus dem hessischen Butzbach war in der vergangenen Saison Einsatzteam von Falken-Motorsport und zuständig für die technische Leitung des Porsche Supercups im Rahmen der Formel1. Für 2021 plant die Mannschaft um Teamchef Sven Schnabl neben der erneuten technischen Leitung im Supercup, mit Falken-Motorsport am Nürburgring am Start zu sein.

Horst Bernhardt / DW