Anzeige

Zwischenstand in der LMP1 Klasse nach 21 Stunden
© AOC 24h Le Mans | Zoom

24h LeMans 2019: Zwischenstand nach 21 Stunden - Magnussen fährt wieder Nr.63 Corvette ist wieder unterwegs

(Speed-Magazin.de) Zusammenfassung nach 21/24 Stunden -Toyota #7 mittlerweile mehr als 2:00 Minuten vor der #8 -SMP-Dallara #11 auf Rang drei -Rebellion #3 verliert P3 nach mehreren Zwischenfällen -Jegor Orudschew zerlegt den SMP-Dallara #17 -AF-Corse-Ferrari #51 fährt Sieg in GTE-Pro entgegen.

Der Zwischenstand nach 21 Stunden


LMP1TeamFahrerRunden/Rückstand
1 Toyota Gazoo Racing #7 Conway/Kobayashi/Lopez 335
2 Toyota Gazoo Racing #8 Buemi/Nakajima/Alonso 3:02.023
3 SMP Racing # 11 Petrov/Aleshin/Vandoorne 6 Runden
LMP2TeamFahrerRunden/Rückstand
1 Signatech Alpine Matmut #36 Lapierre/Negrao/Thiriet 320
2 Jackie Chan DC Racing #38 Tung/Richelmi/Aubry 1 Runde
3 TDS Racing #28 Perrodo/Vaxiviere/Duval 2 Runden
GTE ProTeamFahrerRunden/Rückstand
1 AF Corse #51 Pier Guidi/Calado/Serra 297
2 Porsche GT Team #91 Lietz/Bruni/Makowiecki 1:29.662
3 Porsche GT Team #93 Pilet/Bamber/Tandy 1:36.624
GTE AMTeamFahrerRunden/Rückstand
1 Keating Motorsports #85 Keating/Bleekemolen/Fraga 289
2 Team Project 1 #56 Bergmeister/Lindsey/Perfetti 2:51.572
3 JMW Motorsport #84 Segal/Baptista/Lu 1 Runde

Speed-Magazin