Anzeige

Der franzose des Audi Sport Team Joest - Benoit Treluyer
© Audi | Zoom

24h Le Mans WEC 2012: Benoit Treluyer - "Wir sind sehr zufrieden mit dem Zeittraining"

(Speed-Magazin) Der franzose des Audi Sport Team Joest, der mit dem Audi R18 e-tron quattro Nummer 1 fahren wird, war natürlich mit der Poleposition des Fahrzeuges zufrieden.

"Wir sind sehr zufrieden mit dem Zeittraining", erklärte Treluyer. "Alles ist nach Plan gelaufen: André (Lotterer) ist es gelungen, eine

Der Audi R18 e-tron quattro Nummer 1
Der Audi R18 e-tron quattro Nummer 1
© Audi
schnelle Runde zu fahren, um uns einen vorderen Startplatz zu sichern. Danach haben wir uns wieder um die Rennabstimmung unseres Autos gekümmert.

"Wir haben ein gutes Setup gefunden und sind daher zuversichtlich für das Rennen", so der 25-Jährige weiter. "Denn es ist immer gut, wenn man mit einem Auto in ein 24-Stunden-Rennen startet, mit dem man bestens zurecht kommt." Von der optimalen Startposition geht es von das Team ins Rennen, aber dies war auch in Spa der Fall, wo der e-tron quattro mit Nummer 1 nur auf Platz 2 ins Ziel kam.

Manuel Schulz