Anzeige

Audi geht als klarer Favorit ins 24 Stunden Rennen von Le Mans
© Audi | Zoom

24h Le Mans: Audi mit allen vier R18 beim Test in Le Mans

(Speed-Magazin) Am 3. Juni startet Audi mit allen vier R18 am Testtag in Le Mans. Auch Reservefahrer Marc Gené ist vor Ort. Er ist auf dem Audi R18 ultra Startnummer "4" an der Seite von Marco Bonanomi und Oliver Jarvis eingeplant. Dort soll er Stammpilot Mike Rockenfeller ersetzen, der zeitgleich den vierten Lauf zur DTM am Red Bull Ring bestreitet.

Weiterhin ist Timo Bernhard für den Audi R18 ultra Startnummer "3" vorgesehen. Seit seinem Testunfall im März in Sebring ist die Genesung des Saarländers weit vorangeschritten. Eine planmäßige medizinische Untersuchung wird in der Woche vor dem Vortest eine Entscheidung über seinen Einsatz ermöglichen.

sc