Anzeige

Fässler: "Unser R18 e-tron fühlt sich auf dem neuen Kurs sehr gut
© Audi | Zoom

24h Le Mans: Audi Fahrer Marcel Fässler über Le Mans

(Speed-Magazin) "Le Mans ist eine Strecke, die auf fast 14 Kilometern Länge eine unglaubliche Abwechslung bietet. Extrem lange Geraden, ganz langsame Kurven wie Mulsanne oder Arnage und anspruchsvolle Hochgeschwindigkeits-Kurven wie Indianapolis und die Porsche-Kurven bedeuten einen ganz besonderen Rhythmus," so der Audi R18 e-tron quattro Fahrer. "Mit einem Schnitt von mehr als 230 km/h ist die Strecke wahnsinnig schnell. Dabei fahren wir größtenteils auf öffentlichen Straßen, die abgesperrt werden. Neu in diesem Jahr sind Abschnitte, die frisch asphaltiert worden sind. Unser Audi R18 e-tron quattro fühlt sich auf dem neuen Kurs sehr gut an, wie wir am Testtag erleben durften."

Der 24h von Le Mans 2012 Zeitplan

Sonntag, 10. Juni
14:30 – 19:00 Uhr Technische und administrative Abnahme

Montag, 11. Juni
10:00 – 18:00 Uhr Technische und administrative Abnahme

Dienstag, 12. Juni
17:00 Autogrammstunde

Mittwoch, 13. Juni
16:00–20:00 Uhr Freies Training
22:00–24:00 Uhr Qualifying

Donnerstag, 14. Juni
19:00–21:00 Uhr Qualifying
22:00–24:00 Uhr Qualifying

Freitag, 15. Juni
10:00–20:00 Uhr Pitwalk
14:00 Uhr Audi-Pressekonferenz
17:30–19:30 Uhr Fahrerparade

Samstag, 16. Juni
09:00–09:45 Uhr Warm-up
14:22 Uhr Beginn Startprozedur
15:00 Uhr Start

Sonntag, 17. Juni
15:00 Uhr Ziel
ca. 15:30 Uhr ACO-Pressekonferenz

J.P. / Audi