Anzeige

Rennen vorzeitig beendet
© Speedpictures | Zoom

24h Le Mans 2012: Lotus enttäuscht mit vorzeitigem Rennende

(Speed-Magazin) Leider wird Lotus die Ziellinie bei der 80. Auflage der 24 Stunden von Le Mans nicht überqueren.

Nach ungefähr der Hälfte des Rennen musste das Auto aufgrund eines Getriebeschadens zurück an die Box. Die Mechaniker haben lange Zeit alles versucht, um das Auto wieder fahrtüchtig zu machen. Leider ohne Erfolg.

Bis zu diesem Zeitpunkt war das Auto gut und ohne größere Probleme unterwegs. Zwischenzeitlich war Lotus auf Platz 14 in der LMP2-Klasse.

Über das vorzeitige Rennende ist das Team sehr enttäuscht.

Lotus / D. Blanc