Anzeige

Loïc Duval mit neuer schnellster Rennrunde
© Audi | Zoom

24h Le Mans 2012: Audi Race Facts - Stunde 17 auf dem Circuit des 24 Heures

(Speed-Magazin) Mit den bisher schnellsten Runden des Rennens schob sich Loïc Duval im Audi R18 ultra #3 auf den vierten Platz nach vorne. Um 8 Uhr lagen beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans 2012 damit erstmals alle vier Audi an der Spitze des Feldes.

Mit 3.25,165 Minuten gelang Loïc Duval in Runde 256 eine neue schnellste Rennrunde. Kurz vor 8 Uhr verdrängte der Franzose Nick Heidfeld im Lola-Toyota #12 vom vierten Platz.

Die ersten beiden Positionen behaupteten unverändert die beiden Audi R18 e-tron quattro #1 und #2.

Stand nach 17 Stunden: 1 Audi #1 2 Audi #2 3 Audi #4 -2R 4 Audi #3 -9R 5 Lola-Toyota #12 -9R 6 Lola-Toyota #13 -15R 7 HPD-Honda #22 -17R 8 HPD-Honda #44 -18R 9 HPD-Honda #21 -18R 10 Oreca-Nissan #49 -18R

Zeit Fakten

07:03 #4 Boxenstopp (P3), Diesel

07:03 #4 Boxenstopp (P5), Diesel

07:04 #1 beendet die 250. Runde des Rennens

07:16 #1 Boxenstopp (P1), Diesel

07:21 #3 Boxenstopp (P5), Diesel, Reifen, Gené übergibt an Duval

07:29 #2 Boxenstopp (P2), Diesel, Reifen, Capello übergibt an Kristensen

07:32 #3 Duval fährt schnellste Runde des Rennens (3.25,671 Min.)

07:46 #4 Boxenstopp (P3), Diesel

07:51 #3 jetzt auf P4

07:56 #1 Boxenstopp (P1), Diesel, Reifen, Lotterer übergibt an Fässler

07:58 #3 Duval fährt schnellste Runde des Rennens (3.25,165 Min.)

08:00 #1 P1 +1.17,364 #2 P2 -1.17,364 #4 P3 -2R #3 P4 -9R

Hier gehts zum 24h Le Mans Liveticker!   

Audi / D. Blanc