Anzeige

Newsübersicht: ATS F3 Cup

ATS Formel 3 Cup geht 2015 in eine Pause - Ziel bleibt Förderung des nationalen Formel 3-Sports

(Speed-Magazin.de / Formel-3) Der ATS Formel 3 Cup bzw. dessen geplante internationale Nachfolgeserie German Formula Open wird 2015 nicht stattfinden. Das hat die Formel-3-Vereinigung e.V. jetzt auf einer internen Sitzung beschlossen. Schon vor Beginn der Saison 2014 hatte die FIA die Regularien für nationale Formel 3-Serien so stark eingeschränkt, dass...

Weiterlesen >

ATS Formel 3 Cup geht 2015 in eine Pause - Ziel bleibt Förderung des nationalen Formel 3-Sports

(Speed-Magazin.de / Formel-3) Der ATS Formel 3 Cup bzw. dessen geplante internationale Nachfolgeserie German Formula Open wird 2015 nicht stattfinden. Das hat die Formel-3-Vereinigung e.V. jetzt auf einer internen Sitzung beschlossen. Schon vor Beginn der Saison 2014 hatte die FIA die Regularien für nationale Formel 3-Serien so stark eingeschränkt, dass...

Weiterlesen >

ATS Formel 3 Cup geht 2015 in eine Pause

(Speed-Magazin.de) Der ATS Formel 3 Cup bzw. dessen geplante internationale Nachfolgeserie German Formula Open wird 2015 nicht stattfinden. Das hat die Formel-3-Vereinigung e.V. jetzt auf einer internen Sitzung beschlossen. Schon vor Beginn der Saison 2014 hatte die FIA die Regularien für nationale Formel 3-Serien so stark eingeschränkt, dass eine Durchführung als...

Weiterlesen >

ATS Formel 3 Cup: Indy Dontje gewinnt Ravenol Media Award

(Speed-Magazin.de) Indy Dontje ist der Abräumer des Jahres. Als Neuling im ATS Formel 3 Cup hat er nicht nur den Rookiemeistertitel geschafft und sich einen dritten Platz in der Gesamtwertung erarbeitet, jetzt darf er sich auch noch als Gewinner des Ravenol Media Awards bezeichnen. Der mit 5000 Euro dotierte Preis des...

Weiterlesen >

Mit dem ATS Formel 3 Cup ganz nach oben

(Speed-Magazin.de) Wer sich beim ATS Formel 3 Cup Champion nennen darf, dem wird nicht nur mit einem Titel und einem Scheck die Krone aufgesetzt, er darf zudem bei den World Series by Renault einen Test absolvieren. Nachdem sich der aktuelle Meister Markus Pommer vom Team Lotus gerade auf den Grand Prix...

Weiterlesen >

ATS Formel 3 Cup: Timo Rumpfkeil: „Der Plan ist aufgegangen“

(Speed-Magazin.de) Als Team Lotus ist der Rennstall um Timo Rumpfkeil seit 2012 im ATS Formel 3 Cup vertreten und hat schon im vergangenen Jahr den Meister und den Rookiemeister gestellt und die Teamwertung für sich entschieden. Auch 2014 heimst die Oscherslebener Kaderschmiede diese drei Titel souverän für sich ein. Hinter Team...

Weiterlesen >