Anzeige

News aus der Auto-Industrie, Tuning und e-Mobility

Skodas erstes Elektroauto kann bestellt werden

Bei Skoda kann ab heute mit dem Citigo iV das erste reine Elektroauto der Marke bestellt werden. Markteinführung ist Anfang kommenden Jahres. Der Grundpreis beträgt 20 950 Euro und reduziert sich durch den Umweltbonus der Marke und die zu beantragende staatliche Förderung auf 16 570 Euro. Der Kleinstwagen ist in...

Weiterlesen >

Skodas erstes Elektroauto kann bestellt werden

Bei Skoda kann ab heute mit dem Citigo iV das erste reine Elektroauto der Marke bestellt werden. Markteinführung ist Anfang kommenden Jahres. Der Grundpreis beträgt 20 950 Euro und reduziert sich durch den Umweltbonus der Marke und die zu beantragende staatliche Förderung auf 16 570 Euro. Der Kleinstwagen ist in...

Weiterlesen >

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

Renault hat den Zoe rundum aufgefrischt. Das Elektroauto kommt in der jüngsten Evolutionsstufe auf eine Reichweite von bis zu 395 Kilometern (WLTP). Erstmals wird außerdem das Schnell-Laden mit Gleichstrom ermöglicht. Weitere Merkmale der Modellüberarbeitung sind ein leistungsstärkerer Elektromotor, neue Fahrerassistenzsysteme und ein markanteres Frontdesign.

Weiterlesen >

Elektro Autos 2019: Elektro-Minis für 12.000 bis 20.000 €

Zu den Hoffnungsträgern der Elektroautos zählen reichweitenstarke Modelle wie der Nissan Leaf und der Hyundai Kona Elektro (die inzwischen schon auf dem Markt sind). Eine zweite Welle der (Kauf-)Begeisterung sollten Autos wie der Kia e-Niro und der e.GO Life auslösen.

Weiterlesen >

Elektro Autos und öffentliche Schnelllade-Ladestationen - Die Ladeinfrastruktur wird 2019 besser

Seit 2017 müssen in Deutschland alle öffentlichen Schnelllade-Ladestationen (DC-Ladung), die neu errichtet werden, mindestens mit einem Combined Charging System (CCS) ausgerüstet und ohne vorherige vertragliche Bindung für jedermann zugänglich sein. Die CCS-Technik ist auf 50 Kilowatt Ladeleistung ausgelegt. Es lassen sich also innerhalb von 30 Minuten circa 25 Kilowattstunden Energie...

Weiterlesen >

IAA 2019: Continental arbeitet an einer sicheren Zukunft

Der Name Continental stand noch vor einigen Jahren vor allem für ein Produkt: Reifen – und sonst nichts. Das hat sich, von der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen, gründlich geändert. Auf der IAA in Frankfurt (–22.9.2019) zeigt der Konzern, der sich inzwischen vom Reifenhersteller zu einem Technologiekonzern verändert hat, eine Vielzahl von...

Weiterlesen >