Anzeige

Erste Vorserienfahrzeuge des neuen Aiways U6 erfolgreich produziert; die Serienproduktion rückt näher
© Aiways | Zoom

Vorserienproduktion des neuen Aiways U6 SUV Coupé begonnen

In der Aiways eigenen „Smart Factory“ in Shangrao, China, laufen die ersten Vorserienfahrzeuge des zweiten Modells der Marke vom Band, das batterie-elektrische und hoch vernetzte Aiways U6 SUV Coupé. Der Aiways U6 nimmt als dynamisch eingekleidetes Pendant seinen Platz neben dem attraktiven batterie-elektrischen SUV Aiways U5 im wachsenden Portfolio lokal emissionsfreier Fahrzeuge der Marke ein.

Die Vorserienphase ist ein wichtiger Meilenstein zur Qualitätssicherung der anschließenden Serienproduktion. Vorserienfahrzeuge dienen der Optimierung von Fertigungsanlagen und -prozessen sowie der Qualitätssicherung von Bauteilen und -gruppen. Vorserienfahrzeuge werden zudem in Testreihen genutzt, um die Funktionen von Untersystemen zu perfektionieren. Ziel ist, deren Leistungsfähigkeit durch optimales Kalibrieren abzusichern.

Der neue Aiways U6 überzeugt durch lokal emissionsfreie Mobilität in Verbindung mit innovativen IT-Lösungen, ansprechendem Design und hoher Funktionalität
© Aiways 
 
Ein Aiways U6 Vorserienfahrzeug trägt das preisgekrönte Design eines chinesischen Grafikdesign-Wettbewerbs, für den Teilnehmer ermutigt wurden, das Thema „Aiways U6 in Your Mind“ umzusetzen. Der Beitrag „Aiways Man“ gewann den Preis für das kreativste Motiv.
 
Der Aiways U6 überzeugt aufgeschlossene Kunden mit dem dynamischen Auftritt eines hochvernetzten SUV Coupés. Wer gern lokal emissionsfrei unterwegs sein möchte, weiß die hohe Leistungsfähigkeit der batterie-elektrischen Systeme in Verbindung mit innovativen Kommunikationstechniken der nächsten Generation in diesem hochfunktionalen und ästhetisch ansprechenden Fahrzeug zu schätzen.

Verkaufsstart des Serienmodells in China Ende des Jahres; europäische Märkte folgen
© Aiways 
 
Der Aiways U6 ist das zweite Elektrofahrzeug der Marke auf Basis der exklusiven MAS (More Adaptable Structure) Plattform. Sowohl der Aiways U5, als auch der Aiways U6 sprechen junge Kunden an, die lokal emissionsfreies Fahren in Verbindung mit anspruchsvoller Technik schätzen.
 
Seinen ersten Auftritt feierte der Aiways U6 als U6ion Konzeptfahrzeug anlässlich der Geneva International Motor Show 2020. Die Serienversion übernimmt alle stilprägenden Merkmale, darunter auch das kuppelförmige Panoramadach und die markante Matrix der Heckleuchten-Einheit.
 
Über eine Anzahlung können chinesische Kunden ihren Aiways U6 aktuell bereits reservieren. Der Vorverkauf in Europa beginnt noch im Laufe dieses Jahres.

Auch interessant:
Kia EV6 übertrifft Erwartungen: Bis zu 528 km mit einer Akkuladung
Alltagstauglicher Top-Sportler: der neue Audi RS 3
Porsche: Stärker, schärfer, sportlicher - der neue Macan

Aiways