Anzeige

Erstes Elektroauto der Premium-Marke startet zu Preisen ab 56.370 Euro
© Genesis Communications | Zoom

Vollelektrischer Genesis GV60 ab sofort in Deutschland vorbestellbar

Der neue Genesis GV60* ist zu Preisen ab 56.370 Euro in Deutschland vorbestellbar. Das erste Elektroauto der koreanischen Premium-Marke lässt sich ab sofort online entdecken und mit einer unverbindlichen und erstattungsfähigen Anzahlung in Höhe von 1.000 Euro reservieren. Zur Wahl stehen dabei zwei leistungsstarke Allradvarianten, deren Marktstart im ersten Halbjahr 2022 sein wird.

Nach der Reservierung erhalten Kunden regelmäßige Updates durch den Genesis Personal Assistant. Dieser persönliche Kundenberater begleitet auch durch die letzten Schritte – von der finalen Konfiguration bis hin zum Kauf.
 
Der Genesis GV60 basiert auf der speziell entwickelten vollelektrischen Plattform E-GMP (Electric-Global Modular Platform) und markiert den ersten Schritt auf dem Weg zur Elektrifizierung der Premium-Marke: Bis zum Jahr 2025 verfügen alle neuen Genesis Modelle über eine rein elektrische Antriebsoption. Bis 2035 strebt das Unternehmen außerdem CO2- und Klimaneutralität an.

„Wir sind überwältigt von der positiven Resonanz, die wir seit unserer Markteinführung im letzten Jahr in Deutschland erhalten haben“, freut sich Benjamin Winkler, Regional Operations Manager von Genesis Motor Deutschland. „Der GV60 ist eine spannende Erweiterung unserer Produktpalette. Wir können es kaum erwarten, unseren Kunden das erste Elektroauto der Marke Genesis in Europa vorzustellen. Dieses Jahr steht voll und ganz im Zeichen der Elektrifizierung - der GV60 schlägt ein neues bedeutendes Kapitel für Genesis auf.“

Zwei kraftvolle Allradvarianten mit bis zu 470 Kilometern Reichweite
Zwei kraftvolle Allradvarianten mit bis zu 470 Kilometern Reichweite
© Genesis Communications
 
 
Kunden können aus zwei Varianten wählen:
  • GV60 Premium mit Sport Paket (ab 56.370 Euro) – mit zwei Elektromotoren (160 kW hinten / 74 kW vorn) und Allradantrieb
  • GV60 Premium mit Sport Plus Paket (ab 71.010 Euro) – besonders leistungsstarke Version mit zwei jeweils 160 kW** starken Motoren und Allradantrieb
Die Reichweite des GV60 beträgt bis zu 470 Kilometer mit dem Sport Paket bzw. bis zu 466 Kilometer mit dem Sport Plus Paket. An einer 350-kW-Schnellladestation wird die Hochvoltbatterie binnen 18 Minuten von 10 auf 80 Prozent aufgeladen.
 
Im Mittelpunkt des Interieurs steht die Crystal Sphere, eine kugelförmige elektronische Getriebesteuerung, die das Fahr- und Bedienerlebnis aufwertet. Sie dient nicht nur der Ästhetik der Innenausstattung, sondern bildet auch das emotionale Bindeglied zwischen Fahrer und Fahrzeug. Daneben fährt der Genesis GV60 serienmäßig mit zahlreichen weiteren Technologien der nächsten Generation vor: Neben fortschrittlichen Sicherheitssystemen sind beispielsweise ein 12,3 Zoll großes Infotainment-Display und eine kabelloses Ladeschale für Smartphones an Bord.

Auch interessant:
Volvo Cars testet kabelloses Laden von Elektroautos
Sind e-Autos die Zukunft?
Vollelektrischer Lkw mit Stern: Serien-eActros geht bei Dachser in den Einsatz

Genesis Communications