Das Luxus SUV EQS aus Stuttgart ist ein weiterer Schritt von Mercedes in Richtung vollelekrtrische Autos aus ihren Fabriken
© Mercedes | Zoom

Vollelektrische Weltpremiere des EQS SUV Mercedes: Das Luxus-SUV mit Allrad 4Matic

Das ist ein weiterer Schritt des Luxus-Auto-Herstellers aus Zuffenhausen: Der vollelektrische Mercedes EQS SUV ist das dritte Modell auf der neuen modularen Architektur von Mercedes-Benz für Elektrofahrzeuge der Ober- und Luxusklasse. Der EQS SUV bringt das unverwechselbare Purpose-Design in das SUV-Segment: Das neue Modell kombiniert das progressive Design und den Komfort der EQS Limousine mit dem Raumangebot und der Vielseitigkeit des beliebten SUV-Konzepts. Im Innenraum verschmelzen digitale, intuitive Bedienelemente und innovative Ausstattungsmerkmale zu einem avantgardistischen Ambiente. Für vielfältige Nutzungsmöglichkeiten sorgen zudem der reaktionsschnelle Allradantrieb 4MATIC und ein intelligentes OFFROAD-Fahrprogramm.

Save the date: Mit dem EQS SUV präsentiert Mercedes‑EQ am Dienstag, den 19.4 2022, um 12:00 Uhr (MESZ) das erste vollelektrische Luxus-SUV für bis zu sieben Personen.


Die digitale Weltpremiere ist auf der Online-Plattform Mercedes me media und weiteren Kanälen zu sehen. Die Vorstandsmitglieder Ola Källenius und Britta Seeger stellen die Highlights vor. Der EQS SUV definiert sein Segment der SUVs neu und führt es in das elektrische Zeitalter. Die Weltpremiere ist live zu verfolgen unter media.mercedes-benz.com/EQS-SUV und steht anschliessend auf der Plattform als Video-on-demand zur Verfügung.

Luxus SUV mit 4Matic Allradantrieb und Offroad-Fahrprogramm


Der EQS SUV ist das dritte Modell auf der neuen modularen Architektur für Elektrofahrzeuge der Ober- und Luxusklasse. Er bringt das unverwechselbare Purpose-Design in das SUV-Segment: Das neue Modell kombiniert das progressive Design und den Komfort der EQS Limousine mit dem Raumangebot und der Vielseitigkeit des beliebten SUV-Konzepts. Im Innenraum verschmelzen digitale, intuitive Bedienelemente und innovative Ausstattungsmerkmale zu einem avantgardistischen Ambiente. Für vielfältige Nutzungsmöglichkeiten sorgen zudem der reaktionsschnelle Allradantrieb 4MATIC und ein intelligentes OFFROAD-Fahrprogramm.

Die digitale Weltpremiere wird zeitgleich für die Öffentlichkeit und Multiplikatoren auf zahlreichen Mercedes‑Benz-Kanälen wie Youtube, LinkedIn und Twitter gestreamt. Medienvertreter erhalten darüber hinaus auf Mercedes me media vertiefende Informationen und Services. Neben dem englischsprachigen Originalton stehen Transkripte in insgesamt sechs Sprachen zum Mitlesen und als Download bereit. Pressematerialien wie Videos, Bilder, Grafiken und Pressetexte ergänzen das umfangreiche Angebot. Zudem ermöglicht der virtuelle Austausch mit Experten von Mercedes‑EQ, individuelle Fragen im Rahmen der digitalen Weltpremiere zu beantworten und schafft damit eine unkomplizierte Möglichkeit für weitere Recherchen.

Das Ziel für Mercedes Benz Elektroautos für 2022 sind 8 vollelektrische EQ-Modelle


Von der traditionellen Autohersteller Marke zum Luxus-Elektroautobauer: Mercedes-Benz macht absolut ernst und treibt mit dem EQS SUV den Umbau hin zu Elektroautos weiter voran. Noch in diesem Jahr 2022 sollen lt.Mercedes 8 vollelektrische EQ-Modelle gebaut werden. Die Mercedes Aktie befindet sich heute allerdings im  schwachen Marktumfeld mit mehr als zwei Prozent Minus; doch langfristig sind Experten jedoch vom Aufstieg der Aktie überzeugt.

Auch interessant:
Im Video der neue SKODA KAROQ: markantere Optik und noch aerodynamischer
Mercedes Digitale Weltpremiere der Mercedes-Benz T-Klasse im April 2022
Holoride Porsche Video - oder fährst du noch? Wie funktioniert das?

Mercedes / pd