Anzeige

Nach Angaben von Musk wird der Tesla-Bot rund 177 Zentimeter groß sein und 57 Kilogramm wiegen
© Tesla | Zoom

VIDEO Tesla entwickelt humanoiden Roboter - Elon Musk stellt neues Projekt vor

Tesla Chef Elon Musk hat die Entwicklung eines humanoiden Roboters namens "Tesla" angekündigt. Ein Prototyp werde voraussichtlich im kommenden Jahr verfügbar sei, sagte Musk am Donnerstag (Ortszeit) auf dem "AI Day" von Tesla - dem "Tag der Künstlichen Intelligenz" (KI). 

Rob Maurer Tesla Pocast: "Me and my biest"
Rob Maurer Tesla Pocast: "Me and my biest"
© Tesla
Nach Angaben von Musk wird der Tesla-Bot rund 177 Zentimeter groß sein und 57 Kilogramm wiegen. "Er hat eine Art Bildschirm am Kopf für nützliche Informationen, aber ansonsten ist er im Grunde genommen mit einem Autopilotsystem ausgestattet", sagte der Unternehmer. Der Tesla-Roboter werde mit acht Kameras und einem vollwertigen selbstfahrenden Computer ausgestattet sein und die gleichen Werkzeuge nutzen, die Tesla im Auto verwende. "Das Schwierigste an einem nützlichen humanoiden Roboter ist, dass er nicht durch die Welt navigieren kann, ohne gezielt trainiert zu werden." Das müsse aber ohne explizite Anweisungen Zeile für Zeile funktionieren. "Man kann mit ihm sprechen und sagen: "Bitte nimm diese Schraube und befestige sie mit dem Schraubenschlüssel am Auto", und er sollte in der Lage sein, das zu tun".

Auch interessant:
IAA Mobility 2021: Der chinesische Hersteller Great Wall Motors bereitet seinen Europa-Start vor
VIDEO IAA Mobility Weltpremiere: Neue C-Klasse T-Modell mit erhöhter Bodenfreiheit und Allradantrieb 4MATIC
IAA Mobility 2021: Passagierdrohnen - Kein Stau, keine Ampeln, keine Umwege - Ready for take off

Tesla