Anzeige

Die firmeneigene Solartechnologie von Sono Motors wurde so entwickelt, dass sie in eine Vielzahl von Fahrzeugen integriert und lizensiert werden kann. Diese gehen weit über den Sion hinaus, wie zum Beispiel Busse, Anhänger, Lastwagen, Wohnmobile, Züge und Boote.
© Sono Motors | Zoom

Sono IPO an der Nasdaq: Erfolgreicher Start mit SION Solarelektrofahrzeugen

Sono Group N.V., das Unternehmen, das die Zukunft des solarbetriebenen Transports revolutionieren möchte, feierte sein erfolgreiches Börsendebüt am Nasdaq Global Market und ist nun unter dem Tickersymbol “SEV” gelistet. Nach Rivian kommt mit Sono Motors nun also schon das nächste Elektro-Startup an die Nasdaq. Beim Börsendebüt sammelte der Münchner Elektroauto-Hersteller einen dreistelligen Millionenbetrag ein. Der Aktien Ausgabepreis war 15 Dollar pro Aktie, das Sono Motors eine Bewertung von knapp einer Milliarde Dollar beschaffte. Der Börsengang erreicht damit ein Emissionsvolumen von 150 Millionen Dollar. Allerdings fehlen dem Unternehmen nach dem IPO für den 2023 geplanten Start der Produktion des Solarautos SION immer noch einige Millionen, was demnächst neue Kapitalmassnahmen erfordern wird. 
 
Als Pionier und Technologieführer auf dem Gebiet der solarbetriebenen Elektromobilität verfolgt Sono Motors weiterhin seine Mission, jedes Fahrzeug mit Solarzellen auszustatten. Das Unternehmen beginnt mit dem Verkauf und der Lizenzierung der firmeneigenen Solartechnologie zur Integration in verschiedene Arten von Fahrzeugen, darunter Busse, Lastwagen, Wohnmobile, Züge und sogar Boote. Damit treibt das Unternehmen sein Bestreben voran, CO₂-Emissionen zu reduzieren und saubere und erschwingliche Verkehrsmittel für die breite Masse bereitzustellen. Das Solarelektrofahrzeug (SEV) Sion bietet zukunftsweisende Solartechnologie zu einem erschwinglichen Preis. Damit sollen individuelle Beiträge zur globalen Nachhaltigkeit ermöglicht werden. #Strom #Energie #Ladestation #Auto #Technologie
#Elektromobilität #emobility #sonomotors #solarauto #sion


Der SION von Sono Motors wird durch Solarenergie aufgeladen
Der SION von Sono Motors wird durch Solarenergie aufgeladen       © SONO MOTORS
 

Sono Motors Ziel: Die globale Mobilität grundlegend zu revolutionieren


Die Mission des Unternehmens ist es, jedes Fahrzeug mit Solarzellen auszustatten. Die unternehmenseigene Solartechnologie wurde entwickelt, um eine nahtlose Integration in alle Fahrzeugtypen zu ermöglichen, CO₂-Emissionen zu reduzieren und den Weg für eine klimafreundliche Mobilität zu ebnen.

Mit dem Sion entwickelt Sono Motors das weltweit erste Solar Electric Vehicle (SEV) für die breite Masse. Unterstützt von einer starken Community konnte Sono Motors bereits mehr als 16.000 angezahlte Reservierungen für den Sion verzeichnen. Diese Fahrzeuge werden im Rahmen einer Auftragsfertigung hergestellt. Die Auslieferung an die Kunden soll in der ersten Hälfte des Jahres 2023 beginnen.

Details und Infos zum SION
  • Mit 120 kW (163 PS) und einem 1-Gang-Getriebe bietet der 3-Phasen- Synchronmotor  bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h.
    Die maximale Betriebsspannung des Antriebsstranges beträgt 400 Volt. Ausgestattet ist der Sion mit Frontantrieb.
  • Der Sion ist mit ABS, Fahrer- und Beifahrer-Airbags sowie ESP ausgestattet.
  • Die Anhängerkupplung ist ein weiteres Alleinstellungsmerkmal des Sion.
  • Die Lithium-Eisenphosphat-Batterie (LFP) hat eine Kapazität von 54 kWh und ist mit einer Flüssigkeitskühlung ausgestattet.
    Die Batteriekapazität ist für eine Reichweite von bis zu 305 Kilometern nach WLTP-Standard ausgelegt.
  • automatische Anpassung der Ladeleistung
  • Ladeleistung bis zu 75 kW DC und bis zu 11 kW AC
  • Reichweitenoptimierung durch Bremsenergierückgewinnung
  • Tempomat 
  • Ausstattung mit sechs Lautsprechern (Hochtöner, Tieftöner und Breitbandlautsprecher)
  • Sono App mit My Sion-Funktionen
  • Mobilitätsdienste:
  • Car Sharing, Ride Pooling
  • Energiedienste: Power Sharing

Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus?


Das war die Frage vor einigen Jahren der Gründer: "Wie lässt sich unsere Zukunft im Sinne der Menschen UND des Planeen neu, besser, und nachhaltiger gestalten?"
Und die Antwort darauf von Sono Motors ist der SION - Ein Elektroauto, das sich selbst lädt und mit anderen geteilt werden kann.
 
Schon heute entwickelt und baut das erfahrene Sono Motors Kompetenzteam aus Ingenieuren, Designer, Techniker und Industrieexperten ein zukunftsweisendes und alltagstaugliches Elektroauto mit integrierten Solarzellen und innovativen Mobilitätsdienstleistungen: "Jede Reise hat ihren Anfang. Und keine Reise verläuft so, wie man es zuvor plant. Gerade befinden wir uns auf dem Weg in die Serienproduktion des Sion.," so Sono Motors. 

Auch interessant:
Rivian IPO zunächst erfolgreiche Bewertung von 153 Milliarden Dollar für die elektrischen Abenteuerfahrzeuge R1S und R1T
Cupra Easy Charging App: Besonders günstig laden mit dem CUPRA Born in ganz Europa bei 250.000 Ladepunkten
Tesla-Modelle schneiden bei Vergleich von Preis und Reichweite schlecht ab

Sono Motors / SvW