Anzeige

Polestar kündigt weiterere Expansion an: Die digitale Entwicklung und Kompetenzführerschaft stehen im Fokus
© Polestar | Zoom

Polestar schafft 100 neue Stellen für Technologieexperten am globalen Hauptsitz

Polestar, die schwedische Elektro Performance Automarke, wächst weiter rasant. Die digitale Entwicklung steht dabei im Mittelpunkt. Das Polestar Digital Team in der globalen Unternehmenszentrale in Göteborg möchte seine Kompetenzen weiter ausbauen, um einer der Top-Arbeitgeber für Talente aus der ganzen Welt im Bereich Technologie und Digitalisierung zu werden.

Mit dem Ziel, die Automobilindustrie zu revolutionieren und durch Innovationen den Fortschritt zu beschleunigen, wird das Digital Team an innovativen digitalen Produkten und Entwicklungen der nächsten Generation arbeiten, die die Art und Weise verändern werden, wie Nutzer mit ihren Autos interagieren. Insbesondere die Konnektivität und die Bedienung der Fahrzeuge sollen vorangetrieben werden. Der Aufgabenbereich umfasst nicht nur die Fahrzeugintegration, sondern auch alle digitalen Ökosysteme in Bezug auf die Produktionsstätten, den B2B- und den B2C-Bereich sowie die Unterstützung von Forschung & Entwicklung.
 
Mikael Björklund, Polestar Digital: „Polestar legt ein enormes Tempo vor und unser Digitalbereich bildet da keine Ausnahme. Dies ist wirklich eine einzigartige Chance, Teil eines Unternehmens zu werden, das die Branche in eine große digitale Transformation führt, indem es eCommerce als primären Vertriebskanal nutzt. In den letzten Jahren ist es Polestar Digital gelungen, eine vollständige Handels- und IT-Plattform aufzubauen und die Voraussetzungen dafür zu schaffen, den Kunden ein Einkaufserlebnis auf dem neuesten Stand der Technik zu verschaffen. Und das in Rekordzeit.“
 
Polestar setzt auf den digitalen Vertrieb, der den Autokauf durch die Einführung einer vollständig digitalen Handelsumgebung in die virtuelle Welt verlegt. Die digitale Handelsplattform ermöglicht den Kunden, alles online zu erledigen, von der Suche nach Informationen zu den Autos über die Konfiguration des Polestar 2 bis hin zur Bestellung. Die gesamte Customer Journey ist digital. Dies macht es möglich, während der gesamten Zeit, in welcher die Kunden das Auto besitzen, eine enge Verbindung zwischen der Marke und den Kunden aufrechtzuerhalten.

Schwedische Elektroautomarke sucht in den nächsten Monaten mehr als 100 Tech-Experten am globalen Hauptsitz in Göteborg
Schwedische Elektroautomarke sucht in den nächsten Monaten mehr als 100 Tech-Experten am globalen Hauptsitz in Göteborg
© Polestar
 
 
Die Elektro Performance Automarke revolutioniert die Markenerfahrung auch durch die Integration einer direkten digitalen Verbindung zu den Konsumenten. Polestar 2 Besitzer profitieren bereits von Software Updates aus der Ferne, die die neuesten Features und Funktionsentwicklungen im Fahrzeug zur Verfügung stellen. Over-the-Air (OTA) Updates ermöglichen es dem Unternehmen, eine Reihe von Features und Funktionen zu verbessern, von der Erhöhung der Ladegeschwindigkeit über Fehlerbehebungen, Stabilitäts- und Reichweitenverbesserungen bis hin zu neuer Basissoftware und neuen Funktionen. Mit dem vernetzten Polestar 2 und einem ganzheitlichen Entwicklungsansatz wird die digitale Umgebung ständig verbessert.
 
Polestar sucht nun nach einem breiten Spektrum an Digitalexperten, um die Grenzen von Technologie- und Softwareentwicklung weiter zu verschieben, mit Funktionen wie Service-Ingenieuren und Designern, digitalen und technischen Führungskräften, Business-Analysten, UX/UI-Designern und mehr. Transparenz ist als Grundsatz der Automarke auch in ihrer digitalen Organisation verankert. Durch die Schaffung neuer Rollen will Polestar eine einzigartige Gelegenheit zur persönlichen Entwicklung schaffen und bietet weitere langfristige Aufstiegschancen.
 
Monika Franke, verantwortlich für den Bereich Human Resources bei Polestar: „Polestar ist ein Unternehmen, in dem sich Ideen, Informationen, Technologie und schnelle Umsetzung treffen. Die Leidenschaft, der Ehrgeiz und das Engagement des globalen Teams, kontinuierlich Grenzen zu verschieben, sind wirklich inspirierend. Die Ergebnisse sind schlichtweg exzellent. Ich freue mich, dass unser Unternehmen kontinuierlich wächst und unser Digital Team im Zuge der Expansion auf globaler Ebene um weiteres Personal verstärkt wird.“
 
 

Auch interessant:
Neuer Peugeot 308: 70 Prozent der Modelle von Peugeot elektrisch im Jahr 2021
Der Lamborghini Aventador LP 780-4 Ultimae: It takes time to become timeless
Neuer ŠKODA FABIA startet ab 13.990 Euro

Polestar